Marokkaner gesperrt

Ärgerlich: Benatia fällt gegen Gladbach aus

+
Medhi Benatia.

München - Ärgerlich für Medhi Benatia: Der Marokkaner war gegen Werder Bremen gerade erst wieder ins Bayern-Team gerutscht, muss aber im kommenden Heimspiel pausieren.

Auch das fairste Team der Liga bleibt von einer Gelb-Sperre nicht verschont. In Bremen sah Medhi Benatia seine fünfte Gelbe Karte, damit ist der Innenverteidiger für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am kommenden Sonntag in der Allianz Arena gesperrt. Der Marokkaner war nach seiner Muskelverhärtung gerade erst wieder in die Mannschaft gerückt.

tz

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Hoeneß: Darum holen wir keinen Ersatz für Lewandowski
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit

Kommentare