Cl-Halbfinale

Stimmen zu FCB vs. FCB: "Das ist doch kein Schock!"

+
Das Objekt der Begierde: der CL-Pokal.

München - Auf dieses Spiel freuen sich alle Bayern-Fans! FCB vs. FCB! Die wichtigsten Stimmen zur Auslosung der Halbfinal-Partien der UEFA Champions-League.

Paul Breitner (Weltmeister von 1974 und Repräsentant von Bayern München) zum CL-Halbfinale FC Barcelona - Bayern München bei Sky Sport News HD: „Das ist doch kein Schock. Wir haben am vergangenen Dienstag gegen den FC Porto gezeigt, wo unsere Messlatte liegt - das müssen wir zwei Mal 90 Minuten spielen. Keine der beiden Mannschaften kann sich erlauben, mit 92 Prozent zu spielen. Es ist genügend Zeit für Pep Guardiola, die Emotionen zu vergessen und damit wird er sicherlich überhaupt keine Probleme haben.“

Christoph Metzelder (Sky Experte)...

... zum CL-Halbfinale FC Barcelona - Bayern München: „Barca ist das schwerstmögliche Los. In diesen engen Partien ist es entscheidend, wie viel Personal zur Verfügung steht. Deshalb spricht die individuelle Qualität bei Barcelona und ihre aktuelle Form - ohne Verletzte - momentan eher für Barcelona.“

Matthias Sammer: „Irgendwo hatte ich es im Gefühl, das sind Geschichten, die nur der Fußball schreibt. Ich freue mich riesig. Was gibt es Schöneres als großen Fußball? Ich sehe die Chancen bei 50:50.“

Franz Beckenbauer (Ehrenrpräsident von Bayern München, bei Sky): „Barcelona ist von seiner Kompaktheit her am stärksten in diesem Wettbewerb. Chancenlos ist der FC Bayern nicht, aber die Favoritenrolle gehört dem FC Barcelona. Wenn Bayern es fertig bringt, zwei solche Spiele wie am vergangenen Dienstag gegen den FC Porto hinzulegen, dann ist auch gegen den FC Barcelona etwas drin.“

Luis Enrique (Trainer FC Barcelona): „Das werden besondere Spiele gegen die Bayern. Es ist das erste Mal, dass ich auf Guardiola treffen und er auf den Verein. Man weiß vorher nie, ob es besser ist, sich in einer oder zwei Partien gegenüberzustehen.“

Pavel Nedved (Sportdirektor Juventus Turin) zum CL-Halbfinale Juventus Turin - Real Madrid: „Madrid gehört neben Bayern und Barca zu den stärksten Mannschaften der Welt. Das wird eine große Herausforderung für uns - dieses Halbfinale wird schwer zu spielen. Wir müssen uns einfach auf unsere Stärken besinnen.“

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“

Kommentare