Bayern plant offenbar Vertrags-Gipfel

Bericht: Guardiola soll sich endlich erklären  

+
Pep Guardiola (r.) im Visier von Karl-Heinz Rummenigge.

München - Die Zukunft von Pep Guardiola - in wenigen Wochen könnte endlich klar sein, ob der Coach den FC Bayern auch in der kommenden Saison trainieren wird, oder nicht. Angeblich übt der FC Bayern Druck auf seinen Angestellten aus.

Mitte November könnte endlich Klarheit herrschen, was die Zukunft von Pep Guardiola als Trainer des FC Bayern betrifft. Verlängert der Katalane seinen Vertrag, so wie es sich eigentlich jeder beim Rekordmeister wünscht, egal ob Verantwortliche, Spieler oder Fans? Oder sucht der bei diversen Klubs so begehrte Coach eine neue Herausforderung - vermutlich in England?

Nach einem Bericht der "Sport Bild" planen die Bosse des FC Bayern einen "Vertrags-Gipfel" mit ihrem Star-Trainer. Während der Länderspielpause (ab dem 9. November) soll es zu einem gemeinsamen Abendessen zwischen den FCB-Funktionären und Pep kommen. Dann wollen Rummenigge und Co. eine endgültige Entscheidung, ob Guardiola seinen Vertrag verlängert. Bei einer Entscheidung gegen die Bayern würden anderen Vereine angeblich keine Rolle spielen. Vielmehr denke Guardiola an ein erneutes "Sabbatical", wie er es auch schon für ein Jahr nach seiner Zeit in Barcelona praktizierte (2012 bis 2013). Wie dem auch sei: Das Ergebnis des Gesprächs dürfte am 27. November auf der Hauptversammlung im Audi Dome bekanntgegeben werden.

Negativ auswirken auf Peps Entscheidungsfindung könnte sich diese Art Ultimatum durchaus. Aus Guardiolas Umfeld will die "Sport Bild" erfahren haben, dass dieser sich vom Verein unter Druck gesetzt fühle. Er sei "genervt" darüber, dass er sich nicht bis Anfang des kommenden Jahres Zeit lassen könne, so wie er es in seiner Zeit in Barcelona habe praktizieren können. Im Jahr 2010 verlängerte Guardiola seinen Vertrag bei Barca sogar erst nach Ende seines vorherigen Kontrakts - im Juli! Bei den Bayern wird es so etwas nicht geben. Die Bosse wollen Planungssicherheit - ob mit oder ohne Pep.

Henry: Pep eher früher als später nach England

auch interessant

Meistgelesen

Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Kommentare