Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Beobachtet FCB auch Firmino und Co.?

Wegen di Maria: Bayern schickt Reschke zur Copa

+
Ein Herz für den FC Bayern? Angel di Maria spielt bei der Copa America in Chile auch vor den Augen von Michael Reschke, dem Technischen Direktor des Rekordmeisters.

München - Beim FC Bayern führt die Suche nach einem neuen Flügelstürmer zur Copa America. Besonders im Fokus steht dabei Angel di Maria. Doch in Chile spielen auch weitere Kandidaten vor.

Der FC Bayern hat einen Transfer von Angel di Maria noch lange nicht abgeschrieben. Der Technische Direktor Michael Reschke ist für den Rekordmeister extra zur Copa America nach Chile gereist, um laut „Bild“ den 27-jährigen Flügelspieler beobachten zu können. Bei der Südamerika-Meisterschaft greift di Maria mit Argentinien nach dem ersten Titel seit 1993.

Wie es danach für ihn weitergeht, ist völlig offen. Trotz seines klaren Bekenntnisses zu Manchester United in der vergangenen Woche sprießen die Spekulationen unbeirrt weiter. Bei Louis van Gaal, dem Teammanager der Red Devils, soll di Maria trotz Vertrag bis 2019 bereits nach einer Saison ausgespielt haben. Vier Tore in 32 Einsätzen – zuletzt hatte der Linksfuß im Januar getroffen – sind dem Niederländer deutlich zu wenig.

Neue Urlaubsfotos: Lewandowski relaxt auf Yacht

Dass er das Toreschießen noch lange nicht verlernt hat, bewies di Maria gerade erst wieder im Trikot der Albiceleste. Zum 5:0 gegen Bolivien im letzten Test vor der Copa America steuerte der Flügelflitzer zwei Treffer bei. Nicht nur Reschke wird genau hinschauen, ob di Maria nun gegen Paraguay, Jamaika und Uruguay in ähnlicher Manier nachlegt. Paris St. Germain etwa baggert schon seit Jahren an dem schmächtigen Kicker aus der Lionel-Messi-Stadt Rosario.

Doch Reschke könnte mit seinem Trip um die halbe Welt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen. Auch Kolumbiens Juan Cuadrado vom FC Chelsea und der Brasilianer Douglas Costa von Schachtjor Donezk sind bei der Copa dabei – beide wurden bereits mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Oder spielt sich der bisherige Hoffenheimer Roberto Firmino bei der Selecao wieder auf den Notizzettel der Roten?

Die Copa bietet auf jeden Fall auch für die Bayern-Fans jede Menge Spannung.

mgi

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare