103 Partien in der Champions League

Lahm und Kahn gleichauf

München - Kapitän Philipp Lahm darf sich vor dem Viertelfinal-Rückspiel des FC Bayern bei Benfica Lissabon auf eine besondere Partie freuen. Mit seiner 103. Partie in der Champions League zieht Lahm mit Rekordhalter Oliver Kahn gleich.

„Ich wusste das nicht. Diese Marke ist letztlich egal und dennoch schön. Sie zeigt, dass ich jahrelang auf sehr hohem Niveau gespielt habe“, sagte Lahm in einem „Kicker“-Interview (Montag).

Nach dem 1:0 im Hinspiel reicht dem FC Bayern am Mittwoch (20.45 Uhr) in Portugals Hauptstadt jedes Remis zum Weiterkommen. Schießen die Bayern ein Tor, müsste Lissabon schon drei schießen. „Wenn wir auswärts ein Tor machen, ist die Chance sehr groß, dass wir weiterkommen. Ich zweifle nicht daran“, erklärte Lahm, der länger als jeder andere Feldspieler in der Königsklasse ohne Treffer ist. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich diese Statistik noch ausbauen werde; dieser Rekord ist schwer zu knacken... Ein paarmal war ich allerdings nahe dran an einem Treffer.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare