Nach über zwei Monaten

Benatia wieder im Training

+
Medhi Benatia.

München - Medhi Benatia hat beim FC Bayern erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Der Innenverteidiger nahm am Sonntag in München an Lauf- und Passübungen mit den Kollegen teil, danach trainierte er auf einem Nebenplatz individuell.

 Im August hatte sich der Marokkaner beim 2:1 im Auswärtsspiel gegen Hoffenheim eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen.

Am Samstag hatte Arjen Robben beim 4:0 in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln sein Comeback gegeben. Auch die zuletzt angeschlagenen Javi Martínez und Kingsley Coman kamen vor dem DFB-Pokalspiel an diesem Dienstag beim VfL Wolfsburg wieder zum Einsatz.

a hat beim FC Bayern erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings absolviert. Der Innenverteidiger nahm am Sonntag in München an Lauf- und Passübungen mit den Kollegen teil, danach trainierte er auf einem Nebenplatz individuell. Im August hatte sich der Marokkaner beim 2:1 im Auswärtsspiel gegen Hoffenheim eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen.

Am Samstag hatte Arjen Robben beim 4:0 in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln sein Comeback gegeben. Auch die zuletzt angeschlagenen Javi Martínez und Kingsley Coman kamen vor dem DFB-Pokalspiel an diesem Dienstag beim VfL Wolfsburg wieder zum Einsatz.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Ran an die Millionen! Uli Hoeneß kündigt neue Strategie für Transfers an
Ran an die Millionen! Uli Hoeneß kündigt neue Strategie für Transfers an

Kommentare