Bericht über Wechsel nach England

Für 15 Millionen Euro: Höjbjerg soll neuen Klub haben

+
Pierre-Emile Höjbjerg.

München - Der dänische Fußball-Nationalspieler Pierre-Emile Höjbjerg wechselt vom deutschen Meister Bayern München zum FC Southampton in die englische Premier League. Das berichtet der kicker.

Die Ablösesumme für den 20 Jahre alten Mittelfeldspieler soll 15 Millionen Euro betragen.

Højbjerg stand beim deutschen Rekordmeister noch bis 2018 unter Vertrag. Der Youngster spielte aber in den Planungen für die erste Saison unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti keine Rolle. Das Talent aus Dänemark war bereits in der vergangenen Saison an den FC Schalke 04 ausgeliehen worden. Davor spielte Højbjerg ein halbes Jahr auf Leihbasis für den FC Augsburg in der Bundesliga.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!


sid/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Jetzt probt Carlo den Verletzungsernstfall
Jetzt probt Carlo den Verletzungsernstfall
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Neuer Versuch: Ancelotti macht Verratti verlockendes Angebot
Neuer Versuch: Ancelotti macht Verratti verlockendes Angebot

Kommentare