Video & Bilder vom Bayern-Besuch

Wiesn: Pep mit Frau und Mass - Alaba mit Freundin

München - Am letzten Tag der Wiesn besuchten die Bayern-Stars gemeinsam die Wiesn. Pep Guardiola probierte noch vor dem Zelt seine erste Mass und David Alaba zeigte sich mit seiner Freundin Katja.

Nach dem Unentschieden gegen Leverkusen hatte Franck Ribéry noch "ein bisschen Party" angekündigt, und am Sonntag war es dann tatsächlich soweit. Pep Guardiola machte sein Versprechen vom Vorabend noch vor dem Zelt wahr: Er probierte gleich mal eine Mass Bier.

Fesch sahen sie aus, die Bayern-Stars, als sie Sonntag Mittag in schickster Tracht zur traditionellen FC-Bayern-Wiesn im Käfer-Zelt aufschlugen. Trainer Pep Guardiola, in der klassisch kurzen Lederhosn, hatte sich einen kecken Hut aufgesetzt – und alle hatten sie ihre Frauen mitgebracht. Die kamen selbstverständlich auch in Tracht, schöne Frauen im schönen Dirndl – eine Augenweide.

David Alaba zeigte sich stolz mit seiner Freundin Katja Butylina, die in der österreichischen Handball-Nationalmannschaft spielt. Auch Thiago war da, wenn auch noch auf Krücken.

Pep mit Frau und Mass: Die ersten Bilder vom Wiesn-Besuch

Pep mit Frau und Mass, Alaba mit Freundin da: Bilder vom Wiesn-Besuch der Bayern

Und die Bayern waren allerbester Laune – trotz der verlorenen Punkte nach dem 1:1 in Leverkusen. Franck Ribéry winkte freundlich den Fans, Pep hatte gleich eine frische Mass vor sich stehen und Dante grinste übers ganze Gesicht. „Ich freue mich sehr auf die Wiesn. Leider darf ich nicht so viel trinken, weil ich ja sofort mit der Nationalmannschaft nach Korea fliege. Aber eine Mass ist erlaubt. Und dann vielleicht noch eine halbe. Oder vielleicht doch zwei“, sagte Dante nach dem Leverkusen-Spiel. Und auch Franck Ribéry, der ja als Moslem keinen Alkohol trinkt, freute sich aufs Käferzelt: „Wir machen ein bisschen Party zusammen, das ist auch wichtig. Das ist in jedem Jahr ein Spaß, wenn wir alle zusammen da hingehen. Und natürlich gibt es Grund zu feiern: Wir sind Erster! Das ist wichtig!“

Das sah im Übrigen auch Karl-Heinz Rummenigge so. Der Vorstandsvorsitzende hatte trotz der verlorenen Punkte in Leverkusen das Signal gegeben: „Natürlich heißt es am Sonntag: Feuer frei! Wir haben ja erst in zwei Wochen das nächste Bundesligaspiel, da kann man schon mal die Mass genießen!“

Promille statt Punkte! Die Bayern feiern trotz des Unentschiedens auf der Wiesn!

Jan Janssen, Sven Westerschulze

 

Nach der Wiesn zu den Baskets: Hoeneß & Co. sehen Bayern-Sieg gegen Bamberg

Nach der Wiesn zu den Baskets: Hoeneß & Co. sehen Bayern-Sieg gegen Bamberg

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare