Vor CL-Hit

FCB gegen FCB: Toni Kroos ist für ... 

+
Toni Kroos beim Kopfball.

Turin - Toni Kroos hält im Halbfinale der Champions League zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona zu seinem Ex-Club aus München.

„Warum denn nicht, selbstverständlich“, sagte der Mittelfeldspieler beim TV-Sender Sky nach der 1:2-Hinspielniederlage seines Vereins Real Madrid bei Juventus Turin. „Auch hier im Lager ist es eher so, dass den Bayern die Daumen gedrückt werden“, erklärte der 25-Jährige vor dem Auftritt der Münchner am Mittwoch bei den Katalanen.

Lesen Sie auch:

Irre Transfer-Posse um Müller und Alaba

Was ist nur mit Mario Götze los?

Gute Laune bei Barca-Stars - Messi lobt deutschen Keeper

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts
Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Kommentare