Spieler lecken ihre Wunden

Xabi Alonso nur im Fitnessraum

+
Xabi Alonso.

München - Für einige angeschlagene Bayern-Stars kommt die Länderspielpause zur rechten Zeit. Denn in diesen Tagen können die Spieler ihre Wunden lecken, wie zum Beispiel Neuzugang Xabi Alonso.

 Pepe Reina und Holger Badstuber (Beckenprobleme) nutzten den Freitag zur Regeneration, Xabi Alonso (Fußprobleme) wurde behandelt. Für Arjen Robben (Schlag aufs Sprunggelenk) und Medhi Benatia (muskuläre Probleme) stand Lauftraining auf dem Programm.

Gute Nachricht: Aller Voraussicht nach können alle fünf Spieler in der kommenden Woche schon wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare