Wo unterschreibt das Megatalent?

Ödegaard verabschiedet sich von Real

+
Halb Europa ist scharf auf die Unterschrift von Martin Ödegaard.

München - Die nächste Anschauungsphase ist vorüber, Europas Top-Talent Martin Ödegaard hat sich nach Trainingseinheiten bei der ersten und zweiten Mannschaft von Real Madrid vorerst wieder aus Spanien verabschiedet.

„Er hat eine große Zukunft vor sich, aber im Moment kann ich nicht sagen, für welchen Verein er demnächst spielen wird“, sagt Real-Trainer Carlos Ancelotti zum Abschluss. Und weiter: „Es war eine tolle Zeit mit ihm!“ Es scheint damit klar, dass sich auch der FC Bayern nach wie vor Hoffnungen auf eine Verpflichtung des 16-jährigen Norwegers machen darf. Ödegaard-Berater Tore Pedersen bestätigte gegenüber Sportbild, dass noch keine Entscheidung in Sachen Zukunftsplanung gefällt sei. Diese solle aber noch im Januar erfolgen.

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

Nackte Tatsachen im Stadion: Von sexy bis kurios

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare