Weiß und rot

Neue Trikots da! So laufen die Bayern in der Champions League auf

Die neuen Champions League Trikots der Bayern sind da
1 von 4
Robben, Müller und Alaba präsentieren die neuen CL-Trikots der Bayern
Die neuen Champions League Trikots der Bayern sind da
2 von 4
Weiß steht ihm gut, dem Xabi.
Die neuen Champions League Trikots der Bayern sind da
3 von 4
Auch Kapitän Philipp Lahm macht im edlen rot-weißen Trikot eine gute Figur.
Die neuen Champions League Trikots der Bayern sind da
4 von 4
Klassisches Weiß, rote Highlights, graue Rauten. Der FC Bayern in der CL-Saison 2016/17.

München - Der FC Bayern München hat das neue Champions-League-Trikot für die Saison 2016/17 präsentiert. Fortan werden Kapitän Philipp Lahm und Co. in edlem Weiß-Rot an den Start gehen.

"Ein weißer Anzug für die Königsklasse": Der FC Bayern München präsentierte am Freitag gemeinsam mit seinem Partner Adidas die neuen Trikots für Champions League 2016/17. Fortan wird der Rekordmeister in einem weiß-roten Outfit an den Start gehen. Die Wurzeln des Vereins werden durch die eingearbeiteten und in dezentem grau gehaltenen bayerischen Rauten an den Ärmeln betont.

Die Hosen der Bayern-Stars sind dagegen in einem klassischen Burgunderrot gehalten, die durch die weißen Stutzen abgerundet werden. Schon im März waren erste Gerüchte zum neuen CL-Look der Bayern aufgetaucht, nun ist es also offiziell.

Verfolgen Sie hier die USA-Tour des FC Bayern in unserem Live-Ticker. Den News-Blog der ersten vier Tage in Chicago finden Sie hier.

sdm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bilder: So verarbeiteten die Bayern die Pokal-Pleite beim Bankett
Bilder: So verarbeiteten die Bayern die Pokal-Pleite beim Bankett
Tausende Fans verabschieden Jupp: Die Meisterfeier in Bildern
Tausende Fans verabschieden Jupp: Die Meisterfeier in Bildern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.