Folgt nach dem Augsburg-Spiel der nächste Sieg gegen Amberg?

Bayern-Reserve will das Aufstiegsrennen noch mal spannend machen

+
Trainer Heiko Vogel war mit der Leistung seiner Mannschaft im letzten Spiel gegen Augsburg II zufrieden.

FC Bayern II - Die kleinen Bayern empfangen am Samstagabend um 14 Uhr den FC Amberg im Grünwalder Stadion und hoffen, ihren Aufwärtstrend aus dem Spiel gegen Augsburg II mitnehmen zu können.

Gegen die Fuggerstädter Bundesliga-Reserve hatte die Mannschaft mit einem 4:1 „die richtige Antwort“(Trainer Heiko Vogel) auf die zuvor durchlittene Durststrecke aus vier Spielen ohne Sieg gefunden. Solch eine Leistung jede Woche abzurufen, müsse „unser Anspruch sein“ und dazu brauche es Konstanz, so Vogel. Ob es gegen Amberg und in den ersten Rückrundenspielen vor der Winterpause zu weitern Siegen reicht, hänge davon ab, „mit welcher Intensität wir die Spiele angehen“.

Aus personeller Sicht sind die Voraussetzungen für das letzte Hinrundenspiel der Münchner nicht optimal. Neben den vier Langzeitverletzten Nicolas Feldhahn (Knieprobleme), Patrick Puchegger (Kreuzbandriss), Riccardo Basta (Muskelfaserriss) und Angelos Oikonomou (Außenbandriss im rechten Sprunggelenk) fehlt der zweiten Mannschaft des Rekordmeisters Phillip Steinhart mit einer Muskelverletzung in der Wade. Der Einsatz von Matthias Strohmaier, der Knöchelprobleme hat, ist fraglich.

Und der Gegner aus Amberg ist definitiv kein einfacher: die Oberpfälzer sind der beste Aufsteiger der Regionalliga, stehen auf Platz neun und haben einen beruhigenden Abstand von sechs Punkten auf die Abstiegsplätze. Allerdings sind sie auch auf dem vorletzten Platz in der Auswärtstabelle wiederzufinden.

Und den kleinen Bayern fehlt es sicher nicht an Motivation: bei einem Punktgewinn erobert die Mannschaft von Vogel Platz zwei zurück, bei einem Sieg beträgt der Abstand auf Spitzenreiter Jahn Regensburg nur noch fünf Punkte. So ungewohnt es klingt: der neutrale Beobachter sollte auf einen Bayern-Sieg hoffen, damit die Liga spannend bleibt.

 

 

 

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare