Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Freud und Leid

Ribéry vor Comeback - Thiago nicht in die USA

+
Thiago wird in München bleiben.

München - Während Franck Ribéry vor seinem Comeback steht, muss sich Thiago noch Gedulden. Er wird nicht mit in die USA fliegen.

Franck Ribéry: Comeback beim Telekom Cup

Superdribbler Franck Ribéry (31) steht vor seinem Comeback! Trainer Pep Guardiola hat einen Einsatz beim Telekom Cup am Wochenende in Hamburg in Aussicht gestellt. „Ich denke, dass er einige Minuten spielen kann“, so Pep. Bayern muss zunächst am Samstag gegen Gladbach ran.

Thiago: Reha statt USA-Tour

Auf die Rückkehr von Thiago (23) müssen die Fans noch warten. Er brauche „noch Zeit“, so Coach Pep Guardiola. Wie der Klub der tz am Donnerstag bestätigte, wird Thiago auch nicht zur Promotour durch die USA (30. Juli – 7. August) antreten, sondern in München weiter schuften.

lop

Datensammelgeräte für Bayern-Stars: Bilder

Datensammelgeräte für Bayern-Stars: Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert

Kommentare