Holländische Nationalmannschaft

Verspätet: Robben steigt in WM-Vorbereitung ein

+
Arjen Robben hatte von Bondscoach van Gaal Sonderlurlaub bekommen.

Lagos - Mit zwei Tagen Verspätung hat Bayerns Mittelfeldstar Arjen Robben die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Brasilien aufgenommen.

Der 30-Jährige meldete sich am Donnerstag im Trainingslager der Niederländer im portugiesischen Lagos, nachdem er von Bondscoach Louis van Gaal zuvor im Anschluss an das Finale im DFB-Pokal noch Sonderurlaub erhalten hatte. Das Team des Vize-Weltmeisters bereitet sich seit Dienstag für eine Woche in Portugal auf die WM vor.

Der Augsburger Paul Verhaegh darf sich derweil berechtigte Hoffnungen auf einen Platz im 23-Mann-Kader machen, den van Gaal bis zum 2. Juni bei der FIFA melden muss. Der Abwehrspieler stand in den bisherigen Trainingsspielen als Rechtsverteidiger stets in der vermeintlichen Stammformation. Verhaegh liefert sich auf der Position im neuen 5-3-2-System von van Gaal ein Duell mit dem derzeit noch verletzten Daryl Janmaat von Feyenoord Rotterdam.

Der Hamburger Rafael van der Vaart scheint in den Überlegungen von van Gaal dagegen nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. Der HSV-Profi muss seinen Platz im zentralen Mittelfeld nach derzeitigem Stand Wesley Sneijder überlassen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare