Däne war nach Augsburg ausgeliehen

FC Bayern beendet Spekulationen um Höjbjerg

+
Soll auch künftig auf dem Münchner Rathausbalkon mit den Pokalen um die Wette strahlen: Pierre-Emil Höjbjerg kehrt nach einem halben Jahr zum FC Bayern zurück.

München - Die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Matthias Sammer bauen in Zukunft auf Pierre-Emil Höljbjerg. Damit zieht der BVB einmal mehr den Kürzeren gegen den Rekordmeister.

Pierre-Emil Höjbjerg ist ab 1. Juli wieder Bayern-Spieler. Der 19-jährige Däne kehrt nach einem halben Jahr als Leihspieler beim FC Augsburg an die Säbener Straße und damit in den Kader des FCB zurück. Matthias Sammer ist mit der Entwicklung Höjbjergs zufrieden. "Pierre ist in diesem halben Jahr weiter gereift. Wir sind dem FC Augsburg dankbar, dass er diesen Schritt dort gehen durfte", sagte der Sportvorstand gegenüber "fcbayern.de".

Karl-Heinz Rummenigge erteilte allen Interessenten wie etwa Borussia Dortmund denn auch gleich kategorisch eine Absage. "Pierre wird nun definitiv nach dem halben Jahr beim FC Augsburg zum FC Bayern zurückkommen. Er hat einen Vertrag hier und wir werden ihn nicht mehr ausleihen", stellte der Vorstands-Vorsitzende in der "Sport Bild" klar und nahm Höjbjerg zugleich in die Pflicht: "Er muss persönlich nun den Anspruch haben, es bei Bayern zu versuchen, sich durchzusetzen."

Der Vertrag des dänischen Nationalspielers beim FCB läuft noch bis 2018. Bislang lief Höjbjerg 24 Mal für den Rekordmeister in Pflichtspielen auf, blieb dabei ohne Treffer. Während des halben Jahres beim FCA kam er auf 16 Einsätze und zwei Tore.

mol

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Transfergerücht: Bayern an Napoli-Superstar dran
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Klare Ansage im Kampf um Goretzka: Bayern bekommt Konkurrenz aus Italien
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?

Kommentare