Vor dem CL-Rückspiel in Istanbul

Ist das Triple möglich? Müller überrascht mit dieser Aussage

+
Thomas Müller fühlt aktuell wieder den Spirit im Team des FC Bayern.

Gelingt wieder der große Wurf? Weltmeister Thomas Müller erinnert die aktuelle Situation beim FC Bayern München an das Triple-Jahr 2013.

München - „Wir sind in allen drei Wettbewerben gut dabei, das Trainerteam ist dasselbe, wir haben eine sehr gute Phase. Es gibt Parallelen zu 2013, und wir haben große Ziele“, sagte der 28 Jahre alte Stürmer des deutschen Rekordmeisters der Sport Bild (Mittwoch). Unter Coach Jupp Heynckes hatten die Münchner vor fünf Jahren die Trophäen in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League geholt.

Vielleicht interessiert Sie auch das: Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt: Darum ist Jupp besser als Pep

In der Königklasse stand am Mittwochabend das Achtelfinal-Rückspiel bei Besiktas Istanbul an. Das Hinspiel gewann Bayern mit 5:0. In der Bundesliga stehen die Bayern dank 20 Punkten Vorsprung auf Platz zwei kurz vor dem frühzeitigen Gewinn der Schale. Im DFB-Pokal trifft das Starensemble im Halbfinale auf Bayer Leverkusen (17. April).

Möglicherweise für Sie auch spannend: Wagner spricht Löw „uneigennützig“ Empfehlung aus

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Hört gut zu, Burschen“: Rummenigge macht bei Weihnachtsfeier Druck auf seine Stars
„Hört gut zu, Burschen“: Rummenigge macht bei Weihnachtsfeier Druck auf seine Stars
Coman spricht von vorzeitigem Karriere-Ende
Coman spricht von vorzeitigem Karriere-Ende
„Große Chance verpasst“: Darüber wundert sich Steffen Freund beim FCB
„Große Chance verpasst“: Darüber wundert sich Steffen Freund beim FCB
Bequeme Rolle als BVB-Jäger? Lewandowski gibt überraschende Einschätzung ab
Bequeme Rolle als BVB-Jäger? Lewandowski gibt überraschende Einschätzung ab

Kommentare