EM-Qualifikation

Höjbjerg bewahrt Dänemark vor Fehlstart

+
Pierre-Emile Höjbjerg.

Kopenhagen - Dank des ersten Länderspieltreffers von Bayern Münchens Talent Pierre-Emile Höjbjerg hat Dänemark einen Fehlstart in die EM-Qualifikation verhindert.

Beim 2:1 (0:0) gegen Armenien erzielte der 19-Jährige in seinem dritten Einsatz für die Dänen den wichtigen Ausgleich (65. ). Der Ex-Wolfsburger Thomas Kahlenberg (80.) markierte den Siegtreffer, Henrich Mchitarjan (50.) von Vizemeister Borussia Dortmund hatte die Gäste zunächst in Führung gebracht.

Bei Dänemark, Europameister von 1992, stand neben Höjbjerg auch der Neu-Wolfsburger Nicklas Bendtner in der Startelf. Leon Andreasen von Hannover 96 kam in Kopenhagen dagegen nicht zum Einsatz. In einem weiteren Spiel der Gruppe I hatte Portugal am Sonntagabend Albanien zu Gast. Das fünfte Team der Gruppe ist Serbien.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare