Rettungstat im Thalys

Müller schwärmt von Schnellzug-Helden

+
Spencer Stone (l.), Anthony Sadler (M.) und Bayern-Fan Alek Skarlatos (r.) beweisen im Thalys Heldenmut.

München - Weltmeister Thomas Müller bewundert die Rettungstat der drei mutigen Amerikanern im Thalys-Schnellzug von Amsterdam nach Paris.

„Das sind Helden“, twitterte der Bayern-Star zu einem Foto des Trios nach der Auszeichnung durch Frankreichs Staatspräsident François Hollande: "Wirklich große Männer."

Müller empfand beim Anblick des Fotos von den beiden Soldaten und einem Zivilisten, die am Freitag in dem Zug einen Marokkaner mit einem offenbar schussbereiten Schnellfeuergewehr überwältigt hatten, doppelte Freude: „Einer von ihnen (r.) trägt sogar mein Trikot“, betonte der Oberbayer.

mol

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“

Kommentare