Vorzeitige Verlängerung

FC Bayern bindet Sponsor langfristig

+
Robert Lewandowski hält den Platin Partner Hypo Vereinsbank in der Hand.

München - Der FC Bayern hat mit einem Sponsor vorzeitig verlängert. Der "Big Player" soll vor allem bei der Auslandsvermarktung dem Deutschen Meister helfen.

Vorzeitig einen Vertrag verlängern – das macht der FC Bayern gerne bei Spielern, die er auf keinen Fall verlieren will. Vorzeitige Vertragsverlängerungen gibt es jedoch auch im Sponsoring. Im Fall des Rekordmeisters: Die HypoVereinsbank (HVB) unterschrieb bis 30. Juni 2022. Seit 2003 arbeiten der Verein und die Bank zusammen, bislang hatten sie maximal Kontrakte mit dreijähriger Laufzeit abgeschlossen – nun sind es gleich sechs. Die HVB hatte in den vergangenen Jahren eigene FC-Bayern-Produkte etabliert. Nun dehnt sie ihr Engagement noch aus. „Die HVB wird uns bei unseren Internationalisierungsplänen auf den Märkten Asiens und Amerikas als Hausbank unterstützen“, sagte Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bei der Vertragsunterzeichnung mit HVB-Vorstandssprecher Theodor Weimer.

gük

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert

Kommentare