Zwei Abgänge im Wörle-Team

FC Bayern verpflichtet US-Juniorennationalspielerin

+
Managerin Karin Danner und Claire Falknor (r.).

FC Bayern München (Frauen) - Die Bayern-Frauen sind mit einer Verstärkung aus den USA in die Vorbereitung für die zweite Hälfte der Saison gestartet. Die 22-jährige Claire Falknor kommt vom Collegeteam „The Gators“ aus Florida. Sie unterzeichnete einen Vertrag bis 2017.

Die U-23-Nationalspielerin ist in der Defensive flexibel. Im Januar vor einem Jahr war sie den Münchnern aufgefallen, als man in einem Testspiel aufeinandertraf. „Ich bin dankbar für diese Möglichkeit, für einen der renommiertesten Vereine der Welt spielen zu können“, sagte sie, „ich freue mich auf die Herausforderung, mich außerhalb der Komfortzone zu beweisen.“

Ihre Landsfrauen Kristie Mewis und Kathie Stengel haben die Bayern hingegen verlassen. Es fehlen weiter die Langzeitverletzten Lena Lotzen, Katharina Baunach und Sarah Romert. Dafür ist Mana Iwabuchi wieder fit.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch

Kommentare