Nach dem 7:0 in Bremen

O ihr fröhlichen! Die Bayern feiern schon Weihnachten

1 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
2 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
3 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
4 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
5 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
6 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
7 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.
8 von 33
O ihr Fröhlichen! Einen Tag nach dem entspannten 7:0-Sieg in Bremen kamen die Bayern-Profis und -Verantwortlichen bei Alfons Schuhbecks teatro zusammen, um im großen Kreis inklusive der Familien Weihnachten zu feiern. Toni Kroos und David Alaba kamen zwar zehn Minuten zu spät und Jerome Boateng fuhr mit dem Privat-Boliden statt im Audi-Dienstwagen vorgefahren - doch ansonsten herrschte beste Laune.

O ihr fröhlichen! Die Bayern feiern schon Weihnachten

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot
Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot

Kommentare