Gegen Leverkusen soll es klappen

Bayerns Frauen fehlt nur noch ein Punkt zum Titel

+
Vivianne Miedema traf zur 1:0-Führung für den FC Bayern.

FC Bayern München (Frauen) - Die Fußballerinnen des FC Bayern München stehen wie die Männer kurz vor der erfolgreichen Titelverteidigung.

Die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle gewann am Sonntag beim SC Sand mit 3:0 und benötigt nur noch einen Punkt, um die zweite deutsche Meisterschaft nacheinander perfekt zu machen. Drei Spieltage vor dem Saisonende haben die Münchnerinnen neun Punkte Vorsprung auf den VfL Wolfsburg. Die Münchner Tore bei der erfolgreichen Revanche für das Aus im DFB-Pokal-Halbfinale in Sand erzielten am Sonntag Vivianne Miedema (38. Minute) sowie die Nationalspielerinnen Melanie Behringer (68.) und Sara Däbritz (76.). „Nächste Woche wollen wir die Meisterschaft klar machen“, sagte Behringer mit Blick auf das Heimspiel am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) gegen Bayer Leverkusen.Wolfsburg (3:1 in Essen) und der 1. FFC Frankfurt (0:2 gegen Freiburg) hatten wegen ihrer direkten Duelle im Champions-League-Halbfinale ihre Bundesliga-Partien des 19. Spieltages bereits am vergangenen Mittwoch bestritten.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Rummenigge nach CL-Aus sauer: „Gelb-Rote Karte hat uns gekillt“
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Vidal in Rage wegen „Clown“ Kassai und „geraubtem“ Sieg 
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
Die Bankettrede von Karl-Heinz Rummenigge im Wortlaut
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung
CL-Ära von Lahm und Alonso geht zu Ende: Keine neue Krönung

Kommentare