Sieg gegen Hoffenheim

Bayerns U17 grüßt von der Tabellenspitze

+
Die Mannschaft von Tim Walter gewann mit 4:2 beim starken Nachwuchs der Kraichgauer.

FC Bayern München (B-Junioren) - Die ältesten Juniorenteams des FC Bayern erwischten beide einen Traumstart in die neue Saison. Die U17 setzt sich klar bei 1899 Hoffenheim durch.

Wie die U19 ist auch die U17 des Rekordmeisters noch ohne Punktverlust, beide Mannschaften führen die jeweilige Bundesliga-Staffel Süd/Südwest mit der maximalen Punktausbeute an. Am Samstag kamen beide Nachwuchsteams zu wichtigen Erfolgen in Hoffenheim. Tim Walters B-Junioren gewannen dank der Treffer von Franck Evina (2), Can Karatas und Progon Maloku mit 4:2.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Nach Bayern-Ausgleich: Ancelotti gerät mit Hertha-Fans aneinander
Stinkefinger-Eklat um Ancelotti: Ist noch mehr vorgefallen?
Stinkefinger-Eklat um Ancelotti: Ist noch mehr vorgefallen?
Das sind die Gewinner und Verlierer der Englischen Wochen bei Bayern
Das sind die Gewinner und Verlierer der Englischen Wochen bei Bayern
Stolpert Bayern auf dem Hertha-Acker?
Stolpert Bayern auf dem Hertha-Acker?

Kommentare