U16 und U17 des DFB bei Algarve Cup

Bayerns Talente gewinnen Turnier mit Nationalmannschaft

+
Christian Früchtl blieb bei seinen Einsätzen im DFB-Team ungeschlagen.

FC Bayern München (B-Junioren) - Vier Nachwuchstalente des FC Bayern halfen bei den U-Nationalmannschaften des DFB mit, dass bei Turnieren in Portugal am Ende zweimal der Turniersieg herausgesprungen ist.

Toller Erfolg für die U16- und U17-Nationalmannschaft des DFB. Beide Teams sicherten sich beim Algarve-Cup den Turniersieg. Mit von der Partie waren auch vier Jugendspieler des FC Bayern. Timothy Tillman und Manuel Wintzheimer glänzten für die U17, Keeper Christian Früchtl und Lukas Mai liefen für die U16 auf.

Tillman kam in allen drei Begegnungen zum Einsatz, Wintzheimer immerhin in den letzten beiden Partien gegen England (2:2) und Portugal (5:0). Im ersten Spiel setze sich der DFB-Nachwuchs gegen die Niederlande mit 1:0 durch.

Bei der U16 durfte Mai bei den drei Partien gegen Portugal (4:5 n.E.), Frankreich (2:1) und die Niederlande (2:0) sein Können unter Beweis stellen. Früchtl saß bei der Auftaktniederlage noch auf der Bank, hütete dann aber in den letzten beiden Spielen das DFB-Tor.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
TV-Kritik: Was machen wir die nächsten drei Monate am Samstag?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Meisterfeier des FC Bayern: Uli Hoeneß kündigt „Granaten“-Transfers an
Meisterfeier des FC Bayern: Uli Hoeneß kündigt „Granaten“-Transfers an
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare