"Er ist nicht fit!"

Wegen Benatia: Guardiola zerknirscht

+
Mehdi Benatia (vorne) unter der Beobachtung von Bayern-Trainer Pep Guardiola.

München - Wann wird der Mehdi Benatia seinen ersten Einsatz im Trikot des FC Bayern bestreiten? Es dürfte noch etwas dauern. Trainer Pep Guardiola zeigt sich zerknirscht.

Er wurde als Hoffnungsträger geholt, der den Langzeitverletzten Javi Martinez sowie den gerade erst wieder genesenen und jetzt erneut verletzten Holger Badstuber vertreten sollte. Doch sein Debüt im Bayern-Trikot lässt weiter auf sich warten. Mehdi Benatia ist noch nicht wirklich angekommen an der Säbener Straße.

Gegenüber der Bild-Zeitung zeigt sich FCB-Trainer Pep Guardiola unzufrieden mit dem Neu-Bayern. Sein Kommentar: "Er ist nicht fit!" Noch immer plagen den Marokkaner (27) muskuläre Probleme im Oberschenkel.

Im Training am Sonntag nahm Guardiola den Defensiv-Mann zur Seite und gab ihm gestenreich und impulsiv Anweisungen. Der Coach war mit Benatias Defensivverhalten nicht zufrieden.

Wann er das erste Mal für den Rekordmeister auflaufen kann, ist unklar. Das Spiel gegen Manchester City zum Auftakt der Champions League am Mittwoch wird der 26-Millionen-Einkauf wohl erneut nur von der Bank aus verfolgen.

fw

Sammer und "Mull" verfolgen Bayern-Training: Bilder

Sammer und "Mull" verfolgen Bayern-Training: Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert
DFB: Leupolz nach einem Jahr Pause wieder nominiert

Kommentare