1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Engländer finden: Allianz Arena ist hässlich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Allianz Arena © dpa

München - Eine englische Zeitung hat eine Liste der zehn hässlichsten Fußballstadien herausgegeben. Mit dabei: die Allianz Arena! Warum sie dort auftaucht, lesen Sie hier.

Hoppla, was ist denn da los? Die englische Tageszeitung "Daily Mail" hat eine Liste der zehn hässlichsten Fußballstadien veröffentlicht. Mit dabei: die Münchner Allianz Arena! Wieso das denn? Es ist schließlich bekannt, dass viele der englischen Fans neidisch nach Deutschland blicken, nicht nur der Stehplätze wegen.

Entsprechend klingt zu Beginn auch die Bewertung de Stadions im Münchner Norden. Die Arena in Fröttmaning sei "eines der beeindruckendsten Fußballstadien im gesamten Weltfußball", so das Blatt. Und dennoch sei es ein Ort, den man trotz seiner über 70.000 Plätze meiden sollte.

So schön leuchtet die Allianz Arena

Dann die Begründung für die Nominierung: die Umgebung! "Gleich um die Ecke ist eine große Kläranlage und eine riesige Mülldeponie", schreibt das Blatt. Auch die Lage am Stadtrand wird genannt.

Allerdings reiht sich die Heimspielstätte des FC Bayern und des TSV 1860 in eine Reihe unprominenter Stadien ein. Oder kennen Sie die Annehmlichkeiten der Stadien des FC Millwall, des East Fife FC oder von Rotherham United...?

Florian Weiß

Allianz Arena: Einblicke in die Katakomben

Auch interessant

Kommentare