Frühe Meisterschaft als CL-Killer

Schuster: "Ich dachte, Bayern hätte daraus gelernt"

+
Bernd Schuster.

München - Für Bernd Schuster war die erneut früh gewonnene Meisterschaft der Grund dafür, dass der FC Bayern das Finale der Champions League verpasst hat.

Für Bernd Schuster, ehemaliger Barcelona-Spieler und Ex-Trainer von Real Madrid, war die frühe Meisterschaft erneut der Show-Stopper in der Champions League. Das erklärte der 55-Jährige in seiner Kolumne in der "Welt". Im März und April müsse eine Mannschaft in Form sein, stellt Schuster darin klar. Die wichtigsten Spieler dürften da weder verletzt noch in schlechter Form sein.

Geht Benatia? Alle Transfergerüchte rund um den FC Bayern finden Sie hier

"Im Frühjahr, wenn es international ernst wird, darf man einfach nicht runterschalten. Die frühen Meisterschaften tun den Bayern nicht gut", schreibt Schuster. "Ungewollt fangen die Spieler an zu relaxen. Im dafür schlechtesten Moment. Das war das Glück von Juve und Barcelona." Beide Teams mussten bis Saisonende um die nationalen Titel kämpfen.

"Ich weiß, dass das verzwickt ist für die Bayern, sie können ja schlecht die Liga mit Absicht spannend halten. Da musst du als Trainer dennoch gegensteuern. Ich hätte nicht gedacht, dass den Bayern so etwas zweimal passiert. Ich dachte, sie hätten aus dem vergangenen Jahr gelernt, als sie an Real scheiterten."

Gegen den FC Barcelona dürften vor allem Spieler wie Franck Ribéry und Arjen Robben nicht fehlen. Sie seien die einzigen Akteure der Bayern, "die jeden Gegner im Eins-zu-eins überspielen können. Wenn die Bayern dann stattdessen nur noch Kombinationen spielen müssen, dann wird das auf dem heutigen Niveau sehr schwer gegen die besten Abwehrreihen der Welt. Das reicht dann vielleicht noch für einige Klubs, aber eben nicht mehr für Barcelona."

fw

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare