Von Frankfurter Statistiker errechnet

Bewiesen: Den "Bayern-Bonus" gibt es tatsächlich

+
Werden große Klubs wie der FC Bayern oder Borussia Dortmund tatsächlich von Schiedsrichtern bevorzugt?

München - Das Märchen vom Bayern-Bonus. Es ist so alt wie die Bundesliga selbst. Die Bevorzugung durch die Schiedsrichter will jetzt ein Frankfurter Statistiker bewiesen haben. 

Die altbekannte Geschichte vom "Bayern-Bonus", wonach die Münchner schon immer von den Schiedsrichtern bevorzugt würden. Ein Märchen, meinen viele und sagen: "In einer Saison gleicht sich alles aus". Doch der Frankfurter Statistiker Eberhard Feess, Professor für Volkswirtschaft, wollte das so nicht stehen lassen: "Mich hat immer aufgeregt, dass das pseudo-statistisch verkauft wird", sagt Feess zur FAZ. Und so hat er über 4000 Bundesligapartien der letzten 14 Jahre statistisch ausgewertet. 

Feess beweist den "Bayern-Bonus"

Um genau zu sein, sind es sogar 4258 Spiele zwischen den Jahren 2000 und 2014. Er wollte beweisen, dass große und etablierte Vereine bei schwierigen Schiedsrichterentscheidungen bevorteilt werden. Und so ist es offenbar auch. Feess stellte fest, dass der Status eines Teams die Unparteiischen anscheinend unterbewusst beeinflusst. 200 zu Unrecht aberkannte Tore und 666 nicht gegebene Elfmeter sind unter anderem bei Feess' Untersuchung zu Tage gekommen. "Die Wahrscheinlichkeit, dass ein zu Unrecht nicht gegebener Elfmeter das schwache Team betrifft, ist viel größer als jene, dass er das starke Team betrifft", analysiert Feess.

Am stärksten sei dieser Effekt, wenn mehr Zuschauer im Stadion sind, was die Legende des Heimvorteils beweist. Besonders aber beim FC Bayern. "Da ist dieser Effekt am extremsten. Er explodiert geradezu!" Es wird sich zeigen, ob sich das Märchen vom "Bayern-Bonus" auch am Dienstag gegen Werder Bremen im DFB-Pokal-Halbfinale (bei uns im Live-Ticker) bewahrheitet.

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
Süle und Rudy: Warum sie vor dem Wechsel zu Bayern zögerten
Wolff Fuss macht den Liga-Check: Darum wird Bayern Meister
Wolff Fuss macht den Liga-Check: Darum wird Bayern Meister
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz

Kommentare