1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

So sieht die Kovac-Bilanz als Bayern-Trainer aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wirkt angeschlagen: Niko Kovac muss um seinen Job als Bayern-Trainer bangen.
Wirkt angeschlagen: Niko Kovac muss um seinen Job als Bayern-Trainer bangen. © sampics / Christina Pahnke / Christina Pahnke

Niko Kovac muss mehr denn je um seinen Trainerjob beim FC Bayern bangen. Ein Blick auf seine Bilanz zeigt: Der Start war nahezu perfekt, doch in den jüngsten Spielen waren einige Ausrutscher dabei.

München - Niko Kovac bestreitet am Dienstag in der Champions League gegen Benfica Lissabon sein 20. Pflichtspiel als Trainer des FC Bayern München (21 Uhr/ bei uns im Live-Ticker). Schon ein Unentschieden würde definitiv reichen, um den Einzug ins Achtelfinale perfekt zu machen. Vom Kroaten wird aber zur möglichen Sicherung seines Jobs mehr erwartet.

Kovac startete in München mit sieben Siegen am Stück. In den weiteren zwölf Partien gelangen nur noch fünf Erfolge. Dazu kamen vier Unentschieden und drei Niederlagen. International stimmten die Ergebnisse bislang. Krass ist der Leistungsabfall in der Fußball-Bundesliga: Von den letzten acht Partien konnten nur zwei - auswärts - gewonnen werden.

Lesen Sie auch unser Voting: Wie soll der FC Bayern nun mit Kovac umgehen?

FC Bayern München unter Niko Kovac: Die Bilanz des Trainers nach 19 Pflichtspielen

DatumBegegnungErgebnisWettbewerb
12. August 2018Eintracht Frankfurt - FC Bayern0:5Supercup
18. August 2018SV Drochtersen/Assel - FC Bayern0:1DFB-Pokal
24. August 2018FC Bayern - 1899 Hoffenheim3:1Bundesliga
1. September 2018VfB Stuttgart - FC Bayern0:3Bundesliga
15. September 2018FC Bayern - Bayer Leverkusen3:1Bundesliga
19. September 2018Benfica Lissabon - FC Bayern0:2Champions League
22. September 2018Schalke 04 - FC Bayern0:2Bundesliga
25. September 2018FC Bayern - FC Augsburg1:1Bundesliga
28. September 2018Hertha BSC - FC Bayern2:0Bundesliga
2. Oktober 2018FC Bayern - Ajax Amsterdam1:1Champions League
6. Oktober 2018FC Bayern - Borussia Mönchengladbach0:3Bundesliga
20. Oktober 2018VfL Wolfsburg - FC Bayern1:3Bundesliga
23. Oktober 2018AEK Athen - FC Bayern0:2Champions League
27. Oktober 20181. FSV Mainz 05 - FC Bayern1:2Bundesliga
30. Oktober 2018SV Rhödinghausen - FC Bayern1:2DFB-Pokal
3. November 2018FC Bayern - SC Freiburg1:1Bundesliga
7. November 2018FC Bayern - AEK Athen2:0Champions League
10. November 2018Borussia Dortmund - FC Bayern3:2Bundesliga
24. November 2018FC Bayern - Fortuna Düsseldorf3:3Bundesliga

mg

Auch interessant

Kommentare