Am Tag nach dem Pokalspiel

Bilder vom Bayern-Training: Boateng mischt munter mit

FC Bayern München, Training, Säbener Straße
1 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
2 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
3 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
4 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
5 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
6 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
7 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.
FC Bayern München, Training, Säbener Straße
8 von 36
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Deshalb wird beim FC Bayern am Tag nach dem lockeren 3:0 über Schalke 04 nur dosiert trainiert. Jerome Boateng spielt wieder mit. Mats Hummels arbeitet dagegen individuell.

München - Am Tag nach dem Einzug ins Pokal-Halbfinale geht es an der Säbener Straße richtig zur Sache. Die Reservisten geben auf dem Rasen Gas - Jerome Boateng ist mittendrin. Die Bilder.

Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga - und darum bekamen die zahlreichen Zuschauer beim öffentlichen Training am Donnerstag eine intensive Einheit zu sehen. Während die Schalke-Startelf im Fitnesszentrum regenerierte, zog Carlo Ancelotti bei seinen Reservisten die Zügel an. Knapp 90 Minuten jagte Carletto seine Spieler über den Platz. Vor allem der lange verletzte Jerome Boateng machte einen guten Eindruck und absolvierte sämtliche Übungen - inklusive Zweikämpfe. Nur beim Abschlussspiel war er wegen der erhöhten Verletzungsgefahr nicht mit von der Partie. Gänzlich passen musste hingegen Renato Sanches. Der 20-jährige Portugiese trainierte nach seiner Erkältung und individuell im Fitness-Bereich an der Säbener Straße.

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Baustelle Allianz Arena: Bilder der neuen Flutlichter und Leinwände
Baustelle Allianz Arena: Bilder der neuen Flutlichter und Leinwände
Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot
Von einem 15-Jährigen entworfen: FC Bayern präsentiert Champions-League-Trikot
Impressionen vom Telekom Cup: FC Bayern holt vierten Titel
Impressionen vom Telekom Cup: FC Bayern holt vierten Titel

Kommentare