1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Kroaten-Trainer preist Darijo Srna bei den Bayern an

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Darijo Srna genießt in Donezk und seiner kroatischen Heimat allerhöchste Wertschätzung. © Getty

München - Mit eindeutigen Worten hat der kroatische Nationaltrainer Slaven Bilic seinen Rechtsverteidiger Darijo Srna den Bayern empfohlen. „Srna passt perfekt zum FC Bayern“, so Bilic.

„Darijo gehört zu den wenigen Spielern auf der Welt, die sich in jeder Liga durchsetzen können, weil er das ganze Paket mitbringt. Er ist schnell, er hat Power, er ist taktisch und technisch sehr gut geschult. Aber Deutschland wäre prädestiniert für ihn, weil es in der Liga überdurchschnittlich viele Eins-gegen-Eins-Situationen gibt und er so seine Stärken am besten ausspielen kann“, schwärmt Srna in einem Interview bei spox.com.

Die Bayern sind ja bekanntlich noch auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger von internationalem Format. Nachdem der Wechsel von José Bosingwa an die Säbener Straße gescheitert ist (Chelsea lässt den Portugiesen nicht ziehen), könnte nun das Thema Darijo Srna wieder heiß werden.

Die Transferbörse der Bayern

foto

Und das, obwohl die Bayern den Kapitän von UEFA-Cup-Sieger Schachtjor Donezk ja eigentlich schon von ihrer Liste gestrichen hatten. „Nach vorne ist er gut, aber hinten?“, beantwortete Hoeneß die Frage nach dem Kroaten vor einigen Wochen mit einer Gegenfrage.

Für Slaven Bilic jedenfalls ist klar, dass sich die Bayern den 27-Jährigen schnappen müssen. „Darijo passt perfekt zu den Bayern und zur Bundesliga. Es sprechen ja auch viele Argumente für die Bayern. Das Renommee des Klubs, Darijos sehr enge Freundschaft mit Ivica Olic - und nicht zuletzt die Bundesliga an sich“, so Bilic.

Man darf gespannt sein, ob die Bayern auf Bilics Empfehlungen eingehen werden.

tz

Auch interessant

Kommentare