Vor der Partie gegen den FCA

Boateng, Bernat, Alaba, Müller: So geht's den angeschlagenen Bayern-Stars

+
Jerome Boateng könnte gegen den FCA wieder spielen.

Entwarnung bei den zuletzt angeschlagenen Stars des FC Bayern – zumindest teilweise. Während sich das Comeback von Neuer verschiebt, sollen die andere Stars bald wieder fit sein.

David Alaba und Jerome Boateng, die beide nicht bei ihren Nationalmannschaften zum Einsatz kamen, sollen für die Partie gegen den FC Augsburg am Samstag ebenso einsatzbereit ein, wie der zuletzt lange verletzte Juan Bernat.

Der kicker berichtet in seiner Printausgabe weiter, dass Thomas Müller in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining des Rekordmeisters einsteigen soll. Ob es für den FCA langt, bleibt aber abzuwarten. 

Boateng, der zunächst zum DFB-Team gereist war, dann aber nach Rücksprache mit Bundestrainer Jogi Löw am Samstag vorzeitig wieder nach München zurückkehrte, sagte gegenüber dem kicker, dass es sich dabei um eine „reine Vorsichtsmaßnahme“ handele und er gegen Augsburg vermutlich einsatzbereit sei – spätestens aber vier Tage später dann gegen den RSC Anderlecht. 

Wie schaut‘s aus bei Ribéry und Müller?

Seine muskuläre Verhärtung, wegen der Alaba nicht zur österreichischen Nationalmannschaft reiste, hat der Linksverteidiger inzwischen auskuriert. Seinem Einsatz am Wochenende steht aktuell nichts mehr im Weg. 

Auch Bernat, d er sich auf der Asienreise im Sommer einen Syndesmosbandriss zuzog, meldete sich für das FCA-Spiel fit.Ob Müller für Jupp Heynckes dann schon wieder eine Option sein kann, entscheidet sich in dieser Woche. 

Noch etwas Zeit braucht Franck Ribéry, bei dem am Montag eine MRT-Untersuchung seines lädierten Knies ansteht. Wenn man den Franzosen in den letzten Tagen aber beobachtete, dann darf man vorsichtig optimistisch sein, dass er in diesem Jahr nochmal auf dem Platz stehen wird.

fs

Auch interessant

Meistgelesen

Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Frankfurt nach Pokal-Coup: „Haben die Bayern aus dem Stadion geschossen“ 
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Foto im durchsichtigen Top! Ups, da hat Robert Lewandowskis Frau wohl nicht aufgepasst
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich
Bayern sorgen nach Abpfiff für Verstimmung - sogar Heynckes entschuldigt sich
DFB-Pokal-Countdown im Ticker: Vorsicht Berlin, Großkreutz und seine prolligen Boys kommen
DFB-Pokal-Countdown im Ticker: Vorsicht Berlin, Großkreutz und seine prolligen Boys kommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.