11. Bundesliga-Spieltag

Bundesliga: So endete Borussia Dortmund gegen FC Bayern München

+
Am Samstag steigt der deutsche „Clasico“ zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern. 

Borussia Dortmund empfängt heute den FC Bayern München zum Bundesliga-Topspiel. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream.

Bundesliga live im TV und Live-Stream: FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund

Update vom 7. Dezember 2018: Kracher im Ruhrpott! Am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga empfängt der FC Schalke 04 den Erz-Rivalen Borussia Dortmund. Der Tabellenführer aus Dortmund will im Spiel gegen die in der Krise steckenden Schalker - derzeit nur Platz 12 - den Vorsprung auf den FC Bayern weiter ausbauen. Wir verraten Ihnen hier, wie sie das Revier-Derby live im TV und im Live-Stream ansehen können.

Bundesliga live im TV und im Live-Stream: Borussia Dortmund gegen SC Freiburg

Update vom 30. November 2018: Der Tabellenführer bekommt am Samstag Besuch aus dem Mittelfeld der Bundesliga. Sie können können bei der Begegnung Borussia Dortmund gegen SC Freiburg live im TV und im Live-Stream dabei sein.

Update vom 10. November, 22.06 Uhr: Was war das für ein Spiel am Samstagabend in der Bundesliga? Auf jeden Fall ein Topspiel! Der BVB siegte am Ende mit 3:2 gegen den FC Bayern.

Dortmund - Am Samstag kommt es zum Gipfeltreffen in der Bundesliga zwischen dem Tabellenersten Dortmund und den mittlerweile wackelnden Bayern. Die „Roten“ haben es nicht nur auf dem Spielfeld schwer, auch intern selbst gibt es immer wieder Unruhe, ob Trainer-Diskussionen oder umstrittene Pressekonferenzen. Umso nötiger wäre daher ein Sieg am Samstag gegen die Dortmunder. Doch die Schwarz-Gelben befinden sich gerade auf einer echten Erfolgswelle, die jedoch unter der Woche in der Champions League durch die 0:2-Niederlage bei Atletico Madrid ein wenig zum brechen kam. 

Lesen Sie dazu auch: Bei BVB gegen FCB: Fans loben einen Spieler in erster Halbzeit besonders

Auch interessant: Mega-TV-Panne bei Bayern-Spiel löst Beziehungsstreit aus: Sky entschuldigt sich doppelt

Borussia Dortmund vor Bundesliga-Duell gegen FC Bayern: Überall gut in Form

Der BVB findet sich gerade spielt in allen wichtigen Fußballwettbewerben ganz oben mit. Sie führen die Tabelle in der Champions League, als auch das Bundesliga-Tableau (aktuell vier Punkte Vorsprung vor den Bayern) an. Acht der letzten zehn BL-Spiele konnten sie für sich entscheiden, nur zwei Unentschieden zieren dabei ihre Statistik. Jedoch konnte die Mannschaft rund um Trainer Lucien Favre in ihren letzten drei Spielen nicht mehr so dominieren wie zuletzt. 2:2 (1:1) gegen Hertha BSC, 3:2 in der Verlängerung gegen Union Berlin und nur ein 0:1 (0:1) im letzten Spiel gegen den VfL Wolfsburg. In den vergangenen Partien lieferten die Dortmunder zwar keine Glanzleistungen ab, dennoch konnten sie die Führung in der Bundesliga durch das 1:1-Remis der Bayern gegen SC Freiburg ausbauen. Selbst bei einer Niederlage gegen Bayern würde der BVB weiter an der Tabellenspitze thronen. 

Borussia Dortmund bereitet sich auf das Spiel gegen Atlético vor. Am Samstag gilt es dann, Bayern München zu schlagen. 

Vor Bundesliga-Kracher gegen BVB: Bayern kämpft weiterhin mit Schwierigkeiten

Beim FCB will einfach keine Ruhe einkehren. Nach der berühmt-berüchtigten Wut-Pressekonferenz der Bayern-Bosse, kommen jetzt noch Gerüchte, der FCB würde aus der Bundesliga aussteigen und mit anderen Topclubs eine „Super League“ gründen wollen. Blödsinn, wie der Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge meint. „Wir stehen total zur Mitgliedschaft in der Bundesliga“, sagte er gegenüber dem Sender „Sky“. Dazu kommt noch der Aufruhr rund um Spielerfrau Lisa Müller und die immer lauter werdenden Rufe, dass Niko Kovac nicht mehr länger Trainer des FCB sein sollte. Die Lage ist also heikel.

Gleiches gilt auch für die spielerische Leistung der Mannschaft. Zwar konnte sich Bayern München in letzter Zeit in der Bundesliga wieder weiter nach oben kämpfen, aber mit dem zweiten Platz in der Bundesliga-Tabelle ist man dauerhaft mit Sicherheit nicht zufrieden. 

Jetzt gilt es, wieder in die alte Form zu kommen und dem BVB die Stirn bieten zu können. Ergebnistechnisch waren die Bayern nach der bitteren Pleite gegen Borussia Mönchengladbach (0:3) die folgenden vier Spiele für sich entscheiden. Doch erst vergangenen Spieltag erneut der Rückschlag: Beim Spiel gegen den SC Freiburg kam der FCB über ein Unentschieden nicht hinaus. Ein Sieg am Samstag ist also unbedingt nötig für das bayerische Selbstbewusstsein. 

Anpfiff der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ist am Samstag, 10. November 2018, um 18.30 Uhr. Wir haben im Folgenden für Sie zusammengefasst, wie und wo Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

  • Der Pay-TV Sender Sky zeigt das Duell Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München exklusiv und in voller Länge bei Sky Sport Bundesliga 1 & HD.
  • Das Spiel beginnt um 18.30 Uhr, die Übertragung mit Vorberichterstattung beginnt bereits um 17.30 Uhr
  • Die Partie wird Sebastian Hellmann moderieren, als Experte steht ihm Lothar Matthäus zu Seite.
  • Kommentiert wird das Spiel von Wolff Fuss.
  • Um den BVB gegen den FCB sehen zu können, benötigen sie jedoch ein gültiges Abonnement
  • Hier können Sie das Paket Sky Bundesliga abschließen (Partnerlink). 

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream von Sky Go

  • Möchten Sie die Partie live auf ihrem PC, Laptop, Smartphone oder Tablet empfangen? Dann können Sie auf den Live-Stream von Sky Go zurückgreifen.
  • Dazu benötigen Sie jedoch ein gültiges Abo
  • Zurzeit gibt es ein wirklich starkes Angebot bei Sky. Der Tageszugang (Sky Ticket) für alle Sportarten kostet normalerweise 9,99 Euro, im Monat dann 29,99 Euro. Im Moment können Sie aber das Sky Supersport-Ticket (Partnerlink) bis Ende Dezember für nur9,99 Euro monatlich erwerben. 
  • Ab dem neuen Jahr müssen sie aber wieder 29,99 Euro monatlich bezahlen. Wenn Sie nicht wollen, dass das Abo automatisch verlängert wird, können sie monatlich kündigen. 
  • Apps: Sky Go bei iTunes (für iOS), Sky Go im Google Play Store (für Android). 
  • Hinweis: Das Streamen von solchen Fußballspielen beansprucht eine sehr hohe Datenmenge. Wenn Sie ihr Datenkontingent des Mobilfunkvertrags nicht überschreiten wollen, achten Sie immer auf eine stabile WLAN-Verbindung. 

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Bundesliga im kostenlosen Live-Stream

  • Im World Wide Web gibt es wieder zahlreiche kostenlose Streaming-Seiten, die das Spiel am Samstag übertragen. 
  • Zahlen lohnt sich aber, denn die Bild- und Tonqualität ist meistens schlechter als bei legalen Streaming-Portalen. 
  • Achtung: Dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zufolge ist die Nutzung solcher inoffiziellen Streaming-Dienste zudem illegal. 
  • Hier finden Sie eine Übersicht mit legalen und kostenlosen Live-Streams.

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Bundesliga-Topspiel bei uns im Live-Ticker

Wenn der FC Bayern am Samstag zum Bundesliga-Topspiel nach Dortmund reist, dann sind auch wir natürlich wieder mit einem Live-Ticker mit von der Partie. Bereits vor dem Anpfiff versorgen wir Sie mit allen Infos rund um das Gipfeltreffen im Signal-Iduna-Park. Und auch nach Abpfiff gibt es bei uns wie gewohnt noch den ausführlichen Spielbericht, die besten Bilder vom Spiel und die Noten der Bayern-Stars sowie die Stimmen zum Spiel. 

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Hakimi, Akanji, Zagadou, Guerreiro - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Pulisic - Paco Alcacer

Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Martinez, Goretzka, Müller - Gnabry, Lewandowski, Ribery

Borussia Dortmund - FC Bayern München: Wer ist Schiedsrichter?

Manuel Gräfe wird als Schiedsrichter die Spielleitung des Topspiels am Samstag übernehmen. Als Lienienrichter sind Guido Kleve und Markus Sinn vorgesehen - Vierter Offizieller ist Frank Willenborg. Als Videoschiedrichter ist Guido Winkmann im Einsatz - sein Assistent wird Mark Borsch sein. 

Borussia Dortmund - FC Bayern München im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

Bundesliga

31.03.2018

FC Bayern München - Borussia Dortmund

6:0 

Bundesliga

04.11.2017

Borussia Dortmund - FC Bayern München

1:3

Bundesliga

08.04.2017

FC Bayern München - Borussia Dortmund

4:1

Bundesliga

19.11.2016

Borussia Dortmund - FC Bayern München

1:0

Bundesliga

05.03.2016

Borussia Dortmund - FC Bayern München

0:0

mef/kus

Auch interessant

Meistgelesen

Brazzo gibt plötzlich Widerworte: Hoeneß weiß, warum sein Sportdirektor so forsch unterwegs ist
Brazzo gibt plötzlich Widerworte: Hoeneß weiß, warum sein Sportdirektor so forsch unterwegs ist
Ticker: Kung-Fu-Müller, Sechs-Tore-Drama! FC Bayern ist Gruppensieger
Ticker: Kung-Fu-Müller, Sechs-Tore-Drama! FC Bayern ist Gruppensieger
Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League jetzt treffen
Auf diese Gegner kann der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League jetzt treffen
Neuer Flügelflitzer: Wildert Bayern bei der Bundesliga-Konkurrenz?
Neuer Flügelflitzer: Wildert Bayern bei der Bundesliga-Konkurrenz?

Kommentare