Bundesliga-Top-Spiel

So endete Borussia Dortmund gegen FC Bayern München

+
Können die Bayern ihren Tabellen-Vorsprung gegen Dortmund weiter ausbauen? 

Der FC Bayern München musste auswärts bei Borussia Dortmund ran. So endete das Spiel - und so sahen Sie das Bundesliga-Topspiel am Samstag heute live im TV und im Live-Stream. 

Update: Der FC Bayern hat das Top-Spiel bei Borussia Dortmund mit 3:1 (0:2) gewonnen und sich damit vom BVB abgesetzt - schon zur Pause lagen die Roten dank zweier schöner Tore vorn und erhöhten dann nach der Pause. Der späte Treffer von Bartra war nur noch Ergebniskosmetik. Hier können Sie den Ticker nachlesen.

München - Samstag, Bundesliga-Topspiel, Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München - Fußball-Herz, was brauchst du mehr? Um 18.30 Uhr empfangen die Schwarz-Gelben den deutschen Rekordmeister im Signal Iduna Park. Wir sagen Ihnen, wie Sie den deutschen Clasico live im TV und Live-Stream verfolgen können. 

BVB in der Bundesliga: From Hero to Zero

Noch zu Beginn der Saison hatte man hinsichtlich des ersten Duells zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München wohl geglaubt, dass der BVB dem Rekordmeister diese Saison mehr als nur Paroli bieten könnte. Der ein oder andere sah den BVB bereits als legitimen Meisterschaftsanwärter. Kein Wunder: Denn die Mannschaft von Trainer Peter Bosz marschierte durch das Anfangsprogramm wie eine Dampfwalze und gab in den ersten sechs Bundesliga-Partien nur beim torlosen Remis in Freiburg zwei Punkte ab.

Erst am 6. Spieltag, beim furiosen 6:1 gegen Borussia Mönchengladbach, fingen sich die Westfalen den ersten Gegentreffer der Saison. Die Mannschaft um Top-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang schien das System von Bosz schnell verinnerlicht zu haben und der Spaß am Spiel war jedem Spieler anzusehen. 

Seit dem Kantersieg gegen überforderte „Fohlen“ im September holte der BVB in acht Spielen jedoch nur noch zwei Siege, darunter der glückliche Auswärtssieg beim FC Augsburg (2:1) und der Pflicht-Erfolg im DFB-Pokal gegen Magdeburg (5:0). Ein gewissen Knackpunkt war und ist nach wie vor nicht auszumachen, doch plötzlich schien bei der Borussia ordentlich Sand im Getriebe zu sein. Die zuvor noch so flüssig ablaufenden Mechanismen griffen nicht mehr, die Abwehr trat auf einmal wackelig und verunsichert auf, zahlreiche Gegentore waren die Folge. Und auch die potente Offensive konnte nicht mehr an die steil nach oben zeigende Formkurve anknüpfen und wirkte oftmals ideenlos und zu behäbig. 

Hatten die enttäuschenden Ergebnisse in der Champions League (1:3 gegen Tottenham Hotspur; 1:3 gegen Real Madrid) die Motivation der Spieler gedämpft? Haben die Top-Klubs der Borussia aufgezeigt, wie schnell das holländisch geprägte System von Bozs auszuhebeln ist und ist dadurch der Glaube an das System verloren gegangen? Diese Fragen lassen sich nur schwer beantworten, doch fest steht: Die Borussia befindet sich spätestens nach der happigen 2:4-Niederlage gegen Aufsteiger Hannover und den blamablen Ergebnissen in der Champions League gegen APOEL Nikosa im Krisenmodus.

Bundesliga: Hält die Jupp-Serie auch in Dortmund an?

Und nun kommt ausgerechnet der wiedererstarkte Rekordmeister aus München zu Besuch, der in den letzten Wochen die genau entgegengesetzte Entwicklung genommen hat. Auf die spielerisch und auch ergebnistechnisch enttäuschenden Vorstellungen reagierten die Bayern-Bosse mit dem Rausschmiss von Carlo Ancelotti und der Installierung des Altmeisters Jupp Heynckes.

Seitdem haben die Roten wettbewerbsübergreifend all ihre Aufgaben erfolgreich gelöst. In der Bundesliga konnten die Bayern den Abstand auf Dortmund im Nu wieder aufholen, im Pokal rang man Leipzig nieder und auch das Weiterkommen in der Champions League sollte nach den beiden Siegen gegen Celtic nur noch Formsache sein.

Plötzlich ist einem in München nicht mehr bange vor einem Vergleich mit dem großen Rivalen aus dem Westen Deutschlands. Vielmehr will man im Signal Iduna Park den Vorsprung auf die Borussen in der Bundesliga-Tabelle (drei Punkte) noch weiter ausbauen. Ein Sieg bei Schwarz-Gelb wäre die Krönung äußerst erfolgreicher Wochen, in denen der Rekordmeister den Emporkömmling RB Leipzig gleich zweimal in die Schranken weisen konnte. Auf der anderen Seite könnte ein Sieg der Dortmunder gegen die Roten als Befreiungsschlag dienen. 

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

Das Topspiel am Samstag zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ist live und exklusiv bei Sky zu sehen. Nach den Samstagsspielen vom Nachmittag beginnt der Pay-TV-Sender bereits um 17.30 Uhr mit der Vorberichterstattung auf den Kanälen Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD. 

Im Studio begrüßt Sie das Moderatoren-Duo Esther Sedlaczek und Yannick Erkenbrecher. Die Experten-Runde setzt sich aus Lothar Matthäus, Christoph Metzelder und Reiner Calmund zusammen. Wenige Minuten vor dem Anpfiff meldet sich Wolff Fuss vom Kommentatorenpult. Im Anschluss gibt es wie gewohnt die Highlights und Analysen vom Spiel sowie Stimmen der Spieler. 

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream via Sky Go

Wer Kunde bei Sky ist, kann sich den deutschen Clasico auch im Live-Stream via Sky Go ansehen. Wer den Streaming-Dienst über PC und Laptop empfangen will, braucht sich nur auf der Homepage von Sky Go mit der Kundennummer und der vierstelligen PIN anmelden und den Live-Stream auswählen. Tablet- und Smartphone-Nutzer beötigen die Sky-Go-App, die im iTunes Store (Apple-Geräte) und Google Play Store (Android-Geräte) kostenlos heruntergeladen werden kann. 

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Sollte dies nicht der Fall sein, kann ihr Datenvolumen schnell aufgebraucht sein und somit hohe Folgekosten entstehen.

Bundesliga live bei Sky - hier Abo bestellen - derzeit mit 50 Euro Gutschrift!

Fans ohne Sky-Abo schauen also beim Spiel Borussia Dortmund gegen FC Bayern München in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? Sie wollen fast alle Bundesliga-Spiele (einige laufen diese Saison nicht mehr bei Sky) live? Aktuell hat Sky ein besonders reizvolles Angebot: 19,99 Euro im Monat fürs Sport-Paket - mit 50 Euro Gutschrift extra! Sie sparen also mal eben satte 50 Euro. Hier können Sie das Paket Sky Bundesliga buchen (Partnerlink). Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München: Bundesliga im Live-Stream ohne Sky Go

Wer kein Sky-Abo abschließen will, der kann sich natürlich im World Wide Web nach Alternativen umsehen und dürfte relativ schnell fündig werden. Üblicherweise lassen sich für Top-Spiele wie das zwischen Dortmund und Bayern eine Vielzahl an Live-Stream-Angeboten finden. 

Doch es gibt mehrere Haken: Zum einen ist die Bild- und Tonqualität in der Regel deutlich schlechter als beispielsweise bei Sky Go. Zudem wird sehr viel Werbung geschaltet, wodurch Sie sich schnelle Malware auf ihren PC holen können. Das größte Argument dagegen dürfte jedoch sein, dass das Streamen seit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal ist. Sollten Sie daher lieber auf Nummer sicher gehen wollen, dann können Sie sich an unserer Liste an kostenlosen und legalen Live-Streams orientieren

Borussia Dortmund gegen FC Bayern München: Bundesliga bei uns im Live-Ticker

Natürlich berichten wir in unserem Live-Ticker auch vom Top-Spiel des 11. Bundesliga-Spieltags. Bereits vorab stimmen wir Sie mit allen wichtigen Informationen auf das Duell ein. Während der Partie verpassen Sie bei uns keine wichtige Szene und nach Abpfiff versorgen wir Sie wie gewohnt mit einem ausführlichen Spielbericht, den besten Bildern vom Spiel sowie den Noten der Bayern-Stars.  

FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: Die letzten zehn Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

04.10.2015

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Dortmund

5:1

28.04.2015

DFB-Pokal

FC Bayern München - Borussia Dortmund

1:1

04.04.2015

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern München

0:1

01.11.2014

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Dortmund

2:1

17.05.2014

DFB-Pokal

Borussia Dortmund - FC Bayern München

0:2 n.V.

12.04.2014

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Dortmund

0:3

23.11.2013

Bundesliga

Borussia Dortmund - FC Bayern München

0:3

08.04.2017

Bundesliga

FC Bayern München - Borussia Dortmund

4:1

26.04.2017

DFB-Pokal 

FC Bayern München - Borussia Dortmund

2:3

05.08.2017

Supercup

Borussia Dortmund - FC Bayern München

2:3 (2:2)

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Achtelfinale! So viele Kohle winkt nun dem FC Bayern
Achtelfinale! So viele Kohle winkt nun dem FC Bayern
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team

Kommentare