"Breno wird es in München nicht mehr packen"

+
Breno mit Jupp Heynckes im Trainingslager

München - Kann Breno sich beim FC Bayern noch durchsetzen? Viele Experten zeigten sich öffentlich optimistisch. Giovane Elber findet jetzt klare Worte - und plaudert aus dem Nähkästchen.

Die Liste mutmaßlicher oder bestätigter Verfehlungen von Bayern-Verteidiger Breno ist lang. Er wird verdächtigt, sein Haus in Grünwald angezündet zu haben. Zudem schoss er unlängst mit einem Twitter-Eintrag ("Sauerei") gegen seinen Arbeitgeber. Und er rannte schnurstracks in ein Tattoo-Studio, nachdem er sich beim FC Bayern eigentlich krank abgemeldet hatte. Ist das Fass nun voll?

Giovane Elber findet klare Worte und gibt seinem Landsmann einen Rat. "Für Breno wird es das Beste sein, nach dieser Saison zurück nach Brasilien zu gehen", schreibt der Ex-Bayern-Stürmer in der Sport Bild. "So wie der Junge tickt, wird er es in München nicht mehr packen. Ich denke noch immer, dass er ein Riesentalent ist. Aber: Das allein reicht nun mal nicht aus, um es als Brasilianer in Deutschland zu packen."

Die Legionäre der Bayern aus den vergangenen 30 Jahren

In den vergangenen 30 Jahren streiften sich zahlreiche "Legionäre" das Trikot des FC Bayern über. Sehen Sie hier im Überblick, wieviele Spieler aus den verschiedenen Nationen seit der Saison 1981/82 an der Säbener Straße angestellt waren. Die Rangliste führt Brasilien mit zehn Spielern an. Mit eingerechnet ist dabei schon Neuzugang Rafinha. © Sampics
Brasilien (10): Breno, Luiz Gustavo, Lucio, Zé Roberto, Giovane Elber, Paulo Sergio (Bild), Jorginho, Mazinho, Bernardo, Rafinha , Dante © Getty
Niederlande (6): Arjen Robben, Edson Braafheid, Mark van Bommel, Roy Makaay (Bild), Jan Wouters, Raymond Victoria © Getty
Frankreich (6): Franck Ribéry, Willy Sagnol, Valerien Ismael, Bixente Lizarazu, Alou Diarra, Jean-Pierre Papin (Bild) © Getty
Italien (4): Luca Toni, Massimo Oddo, Antonio di Salvo, Ruggiero Rizzitelli (Bild) © Getty
Dänemark (4): Brian Laudrup, Allan Nielsen, Lars Lunde, Sören Lerby (Bild rechts) © Getty
Kroatien (4): Danijel Pranjic, Ivica Olic, Robert Kovac (Bild), Niko Kovac, Mario Mandzukic © Getty
Ghana (3): Sammy Kuffour (Bild), Emanuel Bentil, Christian Saba © Getty
Schweden (3): Patrik Andersson (Bild), Nisse Johansson, Johnny Ekström © Getty
Iran (3): Ali Karimi, Vahid, Hashemian, Ali Daei (Bild) © Getty
Türkei (3): Hamit Altintop, Mehmet Ekici, Berkant Göktan (Bild) © Getty
Belgien (3): Daniel van Buyten, Jean-Marie Pfaff (Bild ganz links), Robert Dekeyser © Getty
Österreich (3): David Alaba, Stefan Maierhofer (Bild), Harald Cerny © Getty
Schweiz (2): Ciriaco Sforza, Alain Sutter (Bild), Shaqiri © Getty
Bosnien-Herzegowina (2): Hasan Salihamidzic (Bild), Zvejzdan Misimovic © Getty
Peru (2): Claudio Pizarro, Paolo Guerrero (Bild) © Getty
Paraguay (2): Julio dos Santos, Roque Santa Cruz (Bild) © Getty
Argentinien (2): Martin Demichelis, José Ernesto Sosa (Bild) © Getty
Wales (1): Mark Hughes © Getty
Ukraine (1): Anatoli Timoschtschuk © Getty
Island (1): Asgeir Sigurvinsson (hier rechts im Dress des VfB Stuttgart) © Getty
Bulgarien (1): Emil Kostadinov © Getty
Kolumbien (1): Adolfo Valencia © Getty
Norwegen (1): Erland Johnsen © Getty
Schottland (1): Alan McInally © Getty
Guinea (1): Pablo Thiam © Getty
Polen (1): Slawomir Wojciechowski © Getty
Sambia (1): Andrew Sinkala © Getty
Tschechien (1): David Jarolim © Getty
Jugoslawien (1): Radmilo Mihajlovic © Getty
USA (1): Landon Donovan © Getty
Japan (1): Takashi Usami (auf Leihbasis) © ap
Kamerun (1): Louis Ngwat-Mahop © Getty
England (1): Owen Hargreaves © Getty
Russland (1): Alexander Karataev (kein Bild vorhanden) © sam

Muster-Brasilianer Elber plaudert aus dem Nähkästchen. So habe er mal auf einem Flug von Sao Paolo nach Deutschland stundenlang auf Alex Alves (damals Hertha BSC) eingeredet und ihm Ratschläge über korrektes Verhaten in Deutschland gegeben. Und schon zwei Tage später habe er die nächste Negativ-Schlagzeile gelesen.

Elber stellt vielen seiner Landsleuten im Profi-Fußball kein gutes Zeugnis aus. "Brutto und netto können Brasilianer nicht unterscheiden", lautet die Überschrift seiner Kolumne in der Sport Bild. "Wenn ein Brasilianer in seinem Vertrag bei Gehalt 'fünf Millionen' liest, dann denkt er auch, dass auf seinem Konto fünf Millionen landen. Am Ende des ersten Monats kommt dann der Schock. Steuer, Sozialabgaben. Die Hälfte des Geldes weg, obwohl schon alles ausgegeben wurde."

Breno jedenfalls würde gerne wieder sportliche Schlagzeilen schreiben. Dem Magazin zufolge suchte er Hilfe bei Philipp Lahm. Der Kapitän sollte Brenos Standpunkt an die Bosse weitergeben. Durch die Verletzung von Daniel van Buyten (zwei Monate Pause nach Mittelfußbruch) dürften Brenos Einsatz-Chancen gestiegen sein. Wobei es durchaus merkwürdig erscheint, dass der 22-Jährige in der Alternativen-Aufzählung von Sportdirektor Christian Nerlinger fehlte. "Wir haben mit Jerome Boateng einen Spieler, der in erster Linie für diese Position verpflichtet worden ist. Außerdem können Luiz Gustavo und Anatoli Timoschtschuk die Position spielen."

Dem Magazin zufolge wollen sich die Bayern-Verantwortlichen im Februar mit dem Breno-Management zusammensetzen. Dann soll über eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrags gesprochen werden. Nerlinger & Co. stärkten Breno zwar öffentlich mehrfach den Rücken und erwägten eine Vertragsverlängerung. Doch ob diese Ansicht auch nach den jüngsten Verfehlungen noch gilt?

al.

Wer fährt was? Die neuen Autos der Bayern-Stars

Wer fährt was? Die neuen Autos der Bayern-Stars
Am Donnerstag haben die Stars des FC Bayern ihre neuen Audis überreicht bekommen. Wir zeigen die Bilder aus Ingolstadt und verraten, wer ab sofort welches Auto fährt © Audi
Wer fährt was? Die neuen Autos der Bayern-Stars
Am Donnerstag haben die Stars des FC Bayern ihre neuen Audis überreicht bekommen. Wir zeigen die Bilder aus Ingolstadt und verraten, wer ab sofort welches Auto fährt © Audi
Wer fährt was? Die neuen Autos der Bayern-Stars
Am Donnerstag haben die Stars des FC Bayern ihre neuen Audis überreicht bekommen. Wir zeigen die Bilder aus Ingolstadt und verraten, wer ab sofort welches Auto fährt © Audi
Wer fährt was? Die neuen Autos der Bayern-Stars
Am Donnerstag haben die Stars des FC Bayern ihre neuen Audis überreicht bekommen. Wir zeigen die Bilder aus Ingolstadt und verraten, wer ab sofort welches Auto fährt © Audi
Traditionell zur neuen Saison werden die Bayern-Stars mit Dienstwagen ausgestattet. Manuel Neuer & Co. hatten dabei freie Auswahl. Die Bilder von der Übergabe folgen. Wer in der Saison 2011/2012 was fährt, können wir Ihnen jetzt schon zeigen. Die Bilder zeigen natürlich nicht die jeweils ausgewählte Farbe und teils ähnliche Modelle. Takashi Usami und Jerome Boateng sind noch nicht verzeichnet. © Getty
David Alaba fährt einen ... © Getty
A5 Coupé 3.0 TDI quattro S tronic (240 PS) in Phantomschwarz Perleffekt © Audi
Holger Badstuber fährt einen ... © Getty
RS 5 Coupé 4.2 FSI quattro S tronic (450 PS) in Suzukagrau Metallic © Audi
Jörg Butt fährt einen ... © Getty
A6 Limousine 3.0 TDI quattro S tronic (204 PS) in Dakotagrau Metallic © Audi
Daniel van Buyten fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Daytonagrau Perleffekt © Audi
Breno fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Tiefschwarz © Audi
Diego Contento fährt einen ... © Getty
RS3 Sportback 2.5 TFSI quattro S tronic (340 PS) in Misanorot Perleffekt; das Foto zeigt einen S3 Sportback © Audi
Mario Gomez fährt einen ... © Getty
Q7 V12 TDI quattro tiptronic (500 PS) in Daytonagrau Perleffekt © Audi
Luiz Gustavo fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Eissilber Metallic © Audi
Toni Kroos fährt einen ... © Getty
RS 5 Coupé 4.2 FSI quattro S tronic (450 PS) in Phantomschwarz Perleffekt © Audi
Philipp Lahm fährt einen ... © Getty
A6 Limousine 3.0 TFSI quattro S tronic (300 PS) in Phantomschwarz Perleffekt © Audi
Thomas Müller fährt einen ... © Getty
RS 5 Coupé 4.2 FSI quattro S tronic (450 PS) in Daytonagrau Perleffekt; das Foto zeigt einen S5 © Audi
Manuel Neuer fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Tiefgrün Perleffekt © Audi
Ivica Olic fährt einen ... © Getty
A8 4.2 TDI quattro tiptronic (350 PS) in Impalabeige Perleffekt © Audi
Nils Petersen fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Mugelloblau Perleffekt © Audi
Danijel Pranjic fährt einen ... © Getty
A8 4.2 TDI quattro tiptronic (350 PS) in Impalabeige Perleffekt © Audi
Rafinha fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Eissilber Metallic © Audi
Franck Ribéry fährt einen ... © Getty
Q7 V12 TDI quattro tiptronic (500 PS) in Misanorot Perleffekt © Audi
Arjen Robben fährt einen ... © Getty
A8 4.2 TDI quattro tiptronic (350 PS) in Havanna Metallic © Audi
Rouven Sattelmaier fährt einen ... © Getty
A5 Cabriolet 3.0 TDI quattro S tronic (240 PS) in Suzukagrau Metallic © Audi
Bastian Schweinsteiger fährt einen ... © Getty
A8 4.2 TDI quattro tiptronic (350 PS) in Daytonagrau Perleffekt © Audi
Anatoli Timoschtschuk fährt einen ... © Getty
A8 4.2 FSI quattro tiptronic (372 PS) in Brillantschwarz © Audi
Jupp Heynckes fährt einen ... © Getty
Q7 4.2 TDI quattro tiptronic (340 PS) in Orcaschwarz Metallic © Audi

Auch interessant

Meistgelesen

Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
Thomas Müller: Über den Merkur CUP hin zur Bayern-Legende
Thomas Müller: Über den Merkur CUP hin zur Bayern-Legende

Kommentare