BVB-Coach dennoch dankbar

Klopp lehnt Blumen ab: "Sind auf Krawall gebürstet"

+
BVB-Trainer Jürgen Klopp am Samstag beim Sieg gegen Eintracht Frankfurt.

Dortmund - Trainer Jürgen Klopp verzichtet vor seinem Abschied von Borussia Dortmund auf Blumen des FC Bayern vor dem Pokal-Halbfinale in München.

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte angekündigt, Klopp trotz aller Scharmützel in der Vergangenheit am Dienstag seinen Respekt bekunden und ihm alles Gute für die Zukunft wünschen zu wollen.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärte am Samstag vor dem Bundesligaspiel gegen Eintracht Frankfurt jedoch, es werde keine Blumen geben. „Wir sind nicht auf Abschiedsmodus, wir sind mitten in der Saison“, sagte Watzke im TV-Sender Sky.

Nach dem Spiel sagte Trainer Klopp bei "Sky": "Es ist eine sehr nette Geste, aber wir sind am Dienstag auf Krawall gebürstet und wollen uns nicht mit Blumen weichkochen lassen." Na dann kann das Pokalspiel ja kommen ...

dpa/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare