Geldregen

Can-Wechsel: So viel kassiert der FC Bayern

+
Emre Can (r.) geht nach England.

München - Der U-21-Nationalspieler Emre Can (20) wechselt von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool. Der FC Bayern kassiert mit.

Der englische Vizemeister habe ein Angebot übermittelt und Can von einer Ausstiegsklausel Gebrauch gemacht, so der Werksklub. „Wir hätten Emre gerne behalten, aber die Ausstiegsklausel ist Fakt seines Vertrages“, sagte Geschäftsführer Michael Schade. Liverpool soll zwölf Millionen Euro Ablösesumme zahlen. Can war im Sommer für 5,5 Millionen Euro vom FC Bayern gekommen. Die Münchner ließen sich ein nationales Rückkaufrecht zusichern, das nun erlischt. Dafür kassieren sie aber zwei Millionen vom Kaufpreis.

mm

Wo Bayerns Top-Talente heute spielen

Wo Bayerns Top-Talente heute spielen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
Ärger über die Bayern-Party: Der grantige Rest vom Fest
Ran an die Millionen! Uli Hoeneß kündigt neue Strategie für Transfers an
Ran an die Millionen! Uli Hoeneß kündigt neue Strategie für Transfers an

Kommentare