Carlos Velasco Carballo

Spanier leitet Bayern-Spiel in Porto

+
Bastian Schweinsteiger zeigte Schiri Carballo im vergangenen Jahr Gelb-Rot.

München - Der Spanier Carlos Velasco Carballo leitet das Champions-League-Spiel des FC Bayern München am Mittwoch beim FC Porto. Vor allem ein Münchner Profi hat schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht.

Der 44 Jahre alte Schiedsrichter aus Madrid hat bereits drei Viertelfinalpartien des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Königsklasse gepfiffen, ebenfalls jeweils auswärts.

2012 gewannen die Bayern in Frankreich bei Olympique Marseille 2:0. Ein Jahr später siegten die Münchner auf dem Weg zum späteren Titelgewinn ebenfalls mit 2:0 bei Juventus Turin. In der vergangenen Saison war der Ingenieur beim 1:1 der Bayern bei Manchester United im Einsatz. Damals zeigte er Bayern-Torschütze Bastian Schweinsteiger in der Schlussphase die Gelb-Rote Karte.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Nach Wechselgerüchten: Jetzt spricht Kimmich
Nach Wechselgerüchten: Jetzt spricht Kimmich

Kommentare