Champions League, 4. Spieltag

So endete Celtic Glasgow gegen FC Bayern München

+
Gehörte im Hinspiel zu den Besten auf dem Platz: Bayerns Kingsley Coman (r.) im Duell mit Celtics Cristian Gamboa. 

Im ersten Rückspiel der Champions-League-Gruppenphase reist der FC Bayern zu Celtic Glasgow. Wo und wie Sie die Partie heute live im TV und Live-Stream verfolgen können, erfahren Sie in unserem TV-Guide. 

Update vom 21. November 2017: Rechnet sich der FC Bayern in der Champions League doch noch Chancen auf den Gruppensieg aus? Dafür braucht es auf jeden Fall einen Sieg am Mittwoch auswärts gegen RSC Anderlecht. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream. 

Update vom 31. Oktober 2017: Der FC Bayern München steht im Achtelfinale der UEFA Champions League. Der deutsche Rekordmeister gewann bei Celtic Glasgow mit 2:1 durch Treffer von Kingsley Coman und Javi Martínez.

München - Am Dienstag haben die Bayern mit einem Sieg gegen Celtic Glasgow die Möglichkeit, weiter Druck auf den Gruppenersten aus Paris aufzubauen. In unserem TV-Guide sagen wir Ihnen, wo und wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können. 

Champions League: Kann der Star-Zug aus Paris noch aufgehalten werden?

Die Situation der Bayern in Gruppe B stellt sich durchaus als verzwickt dar. Die Möglichkeit, die Vorrunde noch als Gruppensieger zu beenden, ist zwar rein rechnerisch noch möglich, doch so richtig daran glauben will eigentlich keiner mehr. Zu stark scheint das Star-Ensemble aus Paris um Neymar, Kylian Mbappé und Edison Cavani zu sein, um im Rückspiel in München das Hinspielergebnis (0:3) noch egalisieren zu können. Zu konstant wirkt die Mannschaft von Coach Unai Emery, um in den verbleibenden Partien gegen Celtic und Anderlecht zu stolpern und damit Punkte liegen zu lassen. Die bisher gezeigten Leistungen von Paris St. Germain sind tatsächlich beeindruckend: Drei Spiele, neun Punkte und ein Torverhältnis von 12:0 haben in Europa durchaus Eindruck hinterlassen. Teils wirkte es so, als würde sich die Star-Truppe regelrecht in einen Rausch spielen. Zwar traut man es sich noch nicht so richtig zu sagen, aber Paris gehört diese Saison zu den absoluten Top-Favoriten auf den Champions-League-Titel. Klar, das bittere Ausscheiden vergangene Saison gegen Barcelona hängt noch immer ein wenig nach, doch spätestens mit der Ankunft von Neymar und Mbappé ist die Zielvorgabe klar: die Krone von Europa. 

Champions League: Bayerns Thron-Anspruch ist wieder lauter geworden

Auch die Bayern sehen sich als Anwärter auf den Thron - seit der Ankunft von Altmeister Jupp Heynckes scheint der Anspruch jedoch auch wieder realisitischer zu sein. War man unter Ex-Trainer Carlo Ancelotti vor allem in der Defensive sehr anfällig, legte der 72-Jährige gleich zu Beginn seiner Tätigkeit den Fokus auf eine stabilere Verteidigung - mit Erfolg. Gleich in den ersten drei Spielen, darunter das überzeugende 3:0 gegen Celtic Glasgow, konnte die weiße Weste gehalten werden. 

Auch wenn die Schotten nach der klaren Niederlage in München ankündigten, es dem deutschen Rekordmeister zuhause im Celtic Park schwerer machen zu wollen, wäre alles andere als ein Sieg ein herber Dämpfer für die Bayern. Will man die Chance wahren, Paris noch den Gruppensieg zu entreißen, so müssen die Roten weiter Druck auf die Franzosen ausüben. Am besten mit einem überzeugenden Kantersieg in Glasgow.

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Champions League heute nicht live im Free-TV 

Da die Partie der Bayern gegen Celtic diesen Spieltag auf einen Dienstag fällt, wird es keine Free-TV-Übertragung geben. Bekanntlich darf das ZDF während der Vorrunde nur ein Mittwochsspiel im frei empfangbaren Fernsehen zeigen. Die Wahl fiel diesen Spieltag auf das spannende Duell zwischen dem FC Porto und Königsklassen-Neuling RB Leipzig. Demnach wird es auch keinen kostenlosen ZDF-Live-Stream geben. 

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

Sky-Abonnenten haben dieses Problem nicht, denn der deutsche Pay-TV-Sender zeigt auch diese Spielzeit alle Partien der Champions League live und in voller Länge. Wer keine Sekunde der Vorberichterstattung verpassen will, sollte bereits ab 19 Uhr auf Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD schalten. Dort debattiert Moderator Sebastian Hellmann zusammen mit seinen Experten Lothar Matthäus und Erik Meijer und weiteren Gästen über die anstehenden Begegnungen, insbesondere natürlich über die Partien mit deutscher Beteiligung.  

15 Minuten vor Anpfiff (20.45 Uhr) meldet sich Kommentator Wolff Fuss aus dem stimmungsgeladenen Celtic Park und berichtet vom Spielgeschehen. Das Einzelspiek Wer das Bayern-Spiel nur in Dosen genießen will, kann sich auch die große Konferenz zu Gemüte führen, die wie üblich auf den Kanälen Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD zu finden ist. Dort kommentiert Tom Bayer. 

Im Anschluss an das Auswärtsspiel der Bayern bei Celtic gibt es bei Sky noch die Analyse und die Highlights der weiteren Begegnungen vom Dienstag, sowei einen Ausblick auf die am Mittwoch anstehenden Spiele.  

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream auf SkyGo

Wer im Besitz eines Sky-Abos ist, kann auch von unterwegs auf das kostenlose Streaming-Angebot von Sky zurückgreifen. So ist es möglich, beispielweise im Zug das Laptop aufzuschlagen und via SkyGo die Königsklasse live zu verfolgen. Der Live-Stream kann über PC und Laptop im jeweiligen Webbrowser empfangen werden. Dazu müssen Sie sich lediglich mit ihren Kundennummer und iher vierstellingen Sky-PIN auf der Homepage von SkyGo einloggen und den jeweiligen Stream aufrufen. 

Wer lieber mit auf dem Tablet oder Smartphone gucken will, benötigt dafür die SkyGo-App, die im iTunes-Store (Apple-Geräte) und Google-Play-Store (Android-Geräte) kostenlos zum Download bereitsteht.  

Hinweis: Achten Sie bei der Nutzung eines Live-Streams auf eine stabile WLAN-Verbindung. Sollte dies nicht der Fall sein, kann ihr Datenvolumen schnell aufgebraucht sein und somit hohe Folgekosten entstehen.

Champions League live bei Sky - hier Abo bestellen - derzeit mit 50 Euro Gutschrift!

Fans ohne Sky-Abo schauen beim Spiel Celtic Glasgow gegen FC Bayern München in die Röhre, was eine sicher legale Live-Übertragung angeht. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Sie sind noch kein Sky-Abonnent und wollen es gerne werden? 

Aktuell hat Sky ein besonders reizvolles Angebot: 19,99 Euro im Monat fürs Sport-Paket - mit 50 Euro Gutschrift extra! Sie sparen also mal eben satte 50 Euro. 

Sie wollen alle Champions-League-Spiele live? Unser Angebot für Sie: Hier können Sie extragünstig das Paket Sky Sport buchen (Partnerlink). 

Und das Beste: Sie können direkt nach Abo-Abschluss das obige Spiel über Sky Go sofort live anschauen.

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Champions League heute im Live-Ticker

Zwar gibt es keine Möglichkeit, das Gastspiel der Bayern im Celtic Park live und in voller Länge im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen. Dafür bieten wir Ihnen wieder einen Live-Ticker zum Spiel Celtic Glasgow gegen FC Bayern an, mit dem Sie keine wichtige Szene der Partie verpassen. Bereits vor dem Anpfiff versorgen wir Sie mit allen wichtigen Informationen und stimmen Sie auf die bevorstehende Partie ein. Nach Abpfiff gibt es auf unserem Portal wie üblich noch einen ausführlichen Spielbericht, Bilder vom Spiel und die Noten der Bayern-Stars. 

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Champions League heute im Live-Stream ohne SkyGo

Bekanntlich lassen sich im Internet auch Alternativen finden, falls Sie kein Abonnement bei Sky abschließen wollen. Auf diversen Streaming-Portalen werden zahlreiche mehr und weniger dubiose Live-Streams für das Spiel Celtic Glasgow - FC Bayern angeboten.

Doch Vorsicht: Zum einen ist die Bild- und Tonqualität bei den allermeisten Live-Streams in der Regel deutlich schlechter als beispielsweise bei SkyGo. Hinzu kommt die Malware, die man sich aufgrund der vielen Werbe-Pop-Ups einfangen kann. 

Der größte Haken kommt jedoch erst noch: Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshof ist die Nutzung von Live-Streams illegal. 

Sollten Sie dieses Risiko scheuen, können Sie sich einfach an unserer Liste an kostenlosen und garantiert legalen Live-Streams orientieren. 

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: Die bisherigen Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

17.09.03

Champions League

FC Bayern - Celtic Glasgow

2:1

25.11.03

Champions League

Celtic Glasgow - FC Bayern

0:0

18.10.17

Champions League

FC Bayern - Celtic Glasgow

3:0

Celtic Glasgow gegen FC Bayern München: So sieht es in Gruppe B aus

Platz

Verein

Spiele

Punkte

Tordifferenz

1

Paris St. Germain

3

9

12:0

2.

FC Bayern München

3

6

6:3

3.

Celtic Glasgow

3

3

3:8

4.

RSC Anderlecht

3

0

0:10

Nicht nur die Bayern werden in der Champions League gefordert. Am Mittwoch spielen dann auch Leipzig und Dortmund in der Königsklasse. In unseren TV-Guides verraten wir Ihnen, wie, wann und wo Sie die Partie FC Porto gegen RB Leipzig live im TV sehen, und wo das Spiel Borussia Dortmund gegen APOEL Nikosia im TV läuft.

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Verlängerung der Gnabry-Leihe nach Hoffenheim? Rummenigge spricht Klartext
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Achtelfinale! So viele Kohle winkt nun dem FC Bayern
Achtelfinale! So viele Kohle winkt nun dem FC Bayern
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team
Achtelfinal-Gegner: Mit dieser Wahrscheinlichkeit wird es ein englisches Team

Kommentare