Champions League

FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt im TV und Live-Stream

+
In der Champions League empfängt der FC Bayern jetzt ZSKA Moskau zum Rückspiel in München.

München - Der FC Bayern empfängt jetzt in der Champions-League ZSKA Moskau zum Rückspiel. Das Spiel ist im TV und Live-Stream zu sehen. Alle Infos hier.

Update vom 12. April 2016: Benfica Lissabon gegen den FC Bayern: So lautet die Partie des Rückspiels im Viertelfinale am Mittwoch. Wir sagen Ihnen hier, wo Sie das Champions-League-Spiel live im kostenlosen Stream und im TV sehen können.

Update vom 15. März 2016: Für den FC Bayern steht am Mittwoch in der Champions League das Rückspiel gegen Juventus Turin an. Die Bayern empfangen Juve in der heimischen Allianz Arena. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Bayern München gegen Juventus Turin live im TV und im kostenlosen Live-Stream sehen können.

Update vom 22. Februar 2016: Auf dem Weg zum Champions-League-Finale in Mailand muss der FC Bayern zuerst eine harte Prüfung in Turin bestehen. Am Dienstag müssen die Bayern zum Hinspiel bei Juventus antreten. Der Vorjahresfinalist ist auf jeden Fall eine harte Nuss für den FCB. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie das Spiel Juventus Turin gegen den FC Bayern live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 8. Dezember 2015: 17 Tore hat der FC Bayern nach fünf Spieltagen in der aktuellen Champions-League-Saison erzielt. Der Rekord in einem Spiel lag bei fünf Treffern gegen Dinamo Zagreb. Ob der FCB diese Marke beim Rückspiel am Mittwoch in Zagreb knackt? Wie Sie das Spiel Dinamo Zagreb gegen FC Bayern live im TV und Live-Stream verfolgen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 19. Oktober 2015: Für den FC Bayern läuft es bestens in der aktuellen Champions-League-Saison. Zwei Siege in zwei Spielen - Gruppenerster. Nicht so beim FC Arsenal: Zwei Spiele, zwei Niederlagen - Gruppenletzter. Am Mittwochabend empfängt der FC Bayern dem FC Arsenal im Londoner Emirates Stadium. Wie Sie das Spiel am Mittwoch live im und im Live-Stream verfolgen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Update vom 14. April 2015: Der Gegner steht seit einiger Zeit fest - und ist alles andere als angenehm: Der FC Bayern tritt am Mittwoch zum Hinspiel des Viertelfinales in der Champions League beim FC Porto an. Der portugiesische Vertreter hat in dieser Saison auf internationalem Parkett noch kein Spiel verloren. Zudem reisen die Bayern mit einem Rumpfkader an, denn die Liste der prominenten Verletzten ist lang. Dennoch gehen Pep Guardiola und seine Bayern mit Zuversicht in das Duell. Wie Sie dieses live im TV oder per Live-Stream verfolgen können, haben wir Ihnen in einer Übersicht zusammengestellt.

Update vom 18. März: Mit einem selbstbewusstem 7:0-Erfolg über Schachtjor Donezk konnte sich der FC Bayern für das Viertelfinale der Champions League qualifizieren. Doch wenn es nach den Münchnern geht, soll im Viertelfinale noch lange nicht Schluss sein. Das große Ziel des FC Bayern ist das Finale in Berlin Anfang Juni. Doch zunächst muss erst mal der nächste Gegner ausgeschaltet werden. Wer dafür infrage kommt, erfahren Sie in unserer Analyse über die möglichen Viertelfinal-Gegner der Bayern in der Champions League

Update vom 10. März 2015: Im Dezember hat der FC Bayern sich in der Champions League locker gegen den ZSKA Moskau durchgesetzt. Im März empfängt der Rekordmeister nach einem Torlosen Hinspiel nun Schachtjor Donezk zum Rückspiel im Achtelfinale in der Champions League. Laut Wettanbieter bwin sind die Bayern zwar haushoher Favorit: Aber der FCB muss sich vor Auswärtstoren des ukrainischen Meisters hüten! Im TV- und Live-Stream-Guide erfahren Sie, wie Sie das Champions-League-Achtelfinale FC Bayern gegen Schachtjor Donezk am Mittwoch live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 16. Februar 2015: Nach der Winterpause geht es endlich weiter in der Champions League! Im Achtelfinale muss der FC Bayern bei Schachtjor Donezk ran. Alle Infos zum Spiel finden Sie in unserem TV- und Live-Stream-Guide.

Update, 11. Dezember: Der FC Bayern hat sich mit 3:0 gegen ZSKA Moskau durchgesetzt. Wir haben die Pressestimmen zum Spiel zusammengefasst. Außerdem finden Sie die Reaktionen zum Bayern-Sieg.

FC Bayern gegen ZSKA Moskau

Für den FC Bayern ist jetzt in der Champions-League-Gruppe E der Drops eigentlich schon gelutscht. Mit 12 Punkten aus fünf Spielen rangieren die Münchner uneinholbar auf Platz eins der Tabelle. Der FCB spielte eine fast perfekte Gruppenphase - den einzigen Schönheitsfehler musste der FC Bayern am vergangenen Spieltag hinnehmen (siehe Tabelle unten). Durch diese Niederlage des FC Bayern kommt es somit am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase zum Showdown um Platz zwei zwischen Manchester City, dem AS Rom und ZSKA Moskau, die jeweils fünf Punkte auf dem Konto haben. Erst jetzt wird sich zeigen, wer den Münchner in die Achtelfinal-Runde folgt. Im Falle einer Heimniederlage des FC Bayern gegen ZSKA Moskau in der Allianz Arena wäre der russische Verein weiter. In diesem Fall würden sowohl Manchester City als auch der AS Rom den Einzug in die nächste Runde verpassen. Man darf also spekulieren, dass jetzt sowohl die Römer als auch Man City dem FCB die Daumen drücken. In unserem TV-Guide erfahren Sie, wie Sie das Spiel des FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt live im TV sowie im Live-Stream sehen.

Champions League: FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt live im TV auf Sky

Das ZDF hat sich gegen die Übertragung des Quoten-Garanten FC Bayern entschieden und für jetzt auf das Spiel des FC Schalke bei NK Maribor gesetzt. Somit ist die Rückspiel des FC Bayern gegen ZSKA Moskau nicht im Free-TV zu sehen, sondern nur live und exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky. Auf den Kanälen Sky Sport 3 und Sky Sport 3 HD wird die Partie übertragen. Die Vorberichterstattung beginnt ab 19 Uhr mit Moderator Sebastian Hellmann und seinen Gästen und Experten Franz Beckenbauer, Fredi Bobic und Erik Meijer. Zu Beginn des Spiels übernimmt dann Kommentator Roland Evers. Für diejenigen, die auch wissen wollen, wie sich Schalke zeitgleich in Maribor schlägt, stellt Sky die deutsche Konferenz auf Sky Sport 2 und Sky Sport 2 HD bereit. Die große Konferenz mit allen heutigen Spielen ist auf den Sendern Sky Sport 1 und Sky Sport 1 HD zu empfangen. In den Konferenzen meldet sich Wolff Fuss als Kommentator aus München.

Champions League: FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt im Live-Stream auf SkyGo

Wer es am jetzt nicht vor das TV-Gerät schafft oder unterwegs ist, kann das Spiel FC Bayern gegen ZSKA Moskau auch im Live-Stream auf der Video-Plattform Sky Go verfolgen. Allen Sky-Abonnenten wird auch dieser Live-Stream (neben den anderen CL-Spielen) auf Sky Go kostenlos angeboten. Apple-Nutzer benötigen für den Live-Stream lediglich die SkyGo-App, die auch im iTunes-Store erhältlich ist. Mit dieser lässt sich das Spiel des FC Bayern gegen ZSKA Moskau bequem auf dem iPad, iPhone oder auch iPod Touch ansehen. Für Android-User gibt es noch keine entsprechende App. Sie können den Live-Stream aber auf ihrem Internetbrowser verfolgen. Beim Anschauen eines Live-Streams über ein mobiles Endgerät (also Smartphone oder Tablet) sollte man immer auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Da ein Live-Stream eine große Menge an Daten "frisst", ist sonst das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht.

Champions League: FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt im Live-Stream ohne SkyGo

Oft liest man es im Netz auf einschlägigen Fußball-Seiten oder in Fan-Foren: Viele Fans, die kein Sky-Abo haben (oder keines abschließen wollen) schauen Topspiele wie das des FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt im Live-Stream auf einer Internet-Seite. Solche Live-Streams werden auf zahlreichen Seiten im Netz angeboten. Aber: Die Bildqualität einiger Live-Streams fällt deutlich schlechter aus als bei SkyGo. Und: Falls ein Live-Stream aus dem Ausland kommt, muss man zudem auch auf deutsche Kommentare verzichten. Außerdem: Die Frage, ob solche Live-Streams legal sind, ist nach wie vor in rechtlicher Hinsicht umstritten.

Champions League: FC Bayern gegen ZSKA Moskau jetzt bei uns im Live-Ticker

Natürlich bieten wir Ihnen jetzt auch zum letzten Spiel der Champions-League-Gruppenphase zwischen dem FC Bayern und ZSKA Moskau wieder einen Live-Ticker. In diesem Ticker verpassen Sie keinen wichtigen Moment und werden mit allen Infos rund um das Spiel versorgt.

FC Bayern: Die Bilanz der Champions-League-Saison

Bis auf den vergangenen Spieltag hat der FC Bayern in der Gruppenphase der Champions League jeden Gegner besiegt. Das ist die Bilanz des FCB vor dem heutigen Spiel gegen ZSKA Moskau:

Spieltag

Datum

Begegnung

Ergebnis

1. Spieltag

17. September 2014

FC Bayern München gegen Manchester City

1:0

2. Spieltag

30. September 2014

ZSKA Moskau gegen FC Bayern München

0:1

3. Spieltag

21. Oktober 2014 

AS Rom gegen FC Bayern München

1:7

4. Spieltag

5. November 2014

FC Bayern München gegen AS Rom 

2:0

5. Spieltag

25. November 2014

Manchester City gegen FC Bayern

3:2

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller

Kommentare