Nur eine Niederlage unter dem Spanier

CL: Gutes Omen? Velasco pfeift Bayern-Spiel

+
Der Spanier Carlos Velasco Carballo pfeirt die Partie der Bayern in Piräus.

München - Der Spanier Carlos Velasco Carballo leitet am Mittwoch das 200. Champions-League-Spiel des FC Bayern München gegen Olympiakos Piräus.

Der 44-Jährige war bereits viermal in der Königsklasse bei Partien des deutschen Fußball-Rekordmeisters als Schiedsrichter im Einsatz. Dabei gab es nur eine Niederlage für die Bayern: in der vergangenen Saison mit 1:3 im Viertelfinal-Hinspiel beim FC Porto.

Auch die anderen drei Spiele fanden jeweils im Viertelfinale und jeweils auswärts statt: 2012 siegten die Bayern mit 2:0 bei Olympique Marseille. 2013 gab es auf dem Weg zum Titelgewinn einen 2:0-Erfolg gegen Juventus Turin und 2014 ein 1:1 bei Manchester United. Die einzige Champions-League-Partie von Olympiakos unter Leitung des Spaniers endete vor vier Jahren in der Gruppenphase mit einer 1:2-Niederlage der Griechen in London gegen den FC Arsenal.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare