"Wahnsinnig viele Aktionen durchgeführt"

Das China-Fazit des FCB: Viel Stress, viel Erfolg …

Guangzhou - Drei Spiele, zwei Siege – sportlich lief es für die Bayern in China ziemlich rund. Doch nicht nur auf dem Rasen waren sie erfolgreich, sondern auch am Verhandlungstisch.

Einen Tag vor der Abreise hat der FC Bayern einen Deal mit dem Mineralwasseranbieter Evergrande Spring festgezurrt. „Wir sind froh, dass wir diese Partnerschaft abschließen konnten“, freute sich Jörg Wacker. Der Vorstand für Internationalisierung und Strategie des FCB sieht in der ersten Partnerschaft mit einer chinesischen Firma einen weiteren Fortschritt: „Das zeigt, wie stark die Marke FC Bayern in China ist.“

Auch Karl-Heinz Rummenigge zog ein positives Fazit: „Die Tour war ein Erfolg in jeder Beziehung. Ich muss mich bei Mannschaft und Trainer bedanken. Es hat keiner gemeckert.“ Schließlich war das Programm der Münchner kein Zuckerschlecken. Auch Wacker, der mit seinem Team den Trip geplant hatte, gab zu: „Wir haben wahnsinnig viele Aktionen durchgeführt.“ Mit Erfolg.

Vorstand Jörg Wacker.

Egal, wo die Roten ankamen, die Fans warteten schon auf sie. Dabei gibt es in China „nur“ 90 Millionen FCB-Fans – gemessen an der Einwohnerzahl von 1,3 Milliarden noch recht wenig. Die Bayern wollen noch mehr Menschen im Reich der Mitte begeistern. Deshalb kündigte Rummenigge ein baldiges Wiederkommen an: „Diese Reisen sind alternativlos. Wir treten gegen große Klubs aus Spanien und England an. Wenn wir mit denen mithalten wollen, müssen wir der Internationalisierung Rechnung tragen. Dabei ist der FC Bayern auf einem guten Weg.“

Doch dem Vorstandsvorsitzenden fiel in Asien auch eine Sache auf, die er nicht guthieß: der florierende Schwarzmarkt. Sogar vor den Stadien werden gefälschte Bayern-Trikots der Münchner zum Schnäppchenpreis angeboten. Rummenigge baut auf die Behörden: „Ich hoffe, dass sie das eindämmen werden.“ Denn so lässt sich selbst für den FC Bayern in China nur schwer Geld verdienen…

sw

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz

Kommentare