Fußballtalente aus Deutschland

Christian Früchtl: Alle Infos zum deutschen Torhüter – Spielerprofil, Karriere, Stationen

SpVgg Greuther Fürth - Bayern München Bayerns Torwart Christian Früchtl
+
Bayerns Torwart Christian Früchtl

Der im Jahr 2000 geborene Christian Früchtl ist ein Fußballspieler mit viel Talent. Der junge Sportler hat das Potenzial, als Türhüter in die Fußstapfen des legendären Manuel Neuer zu treten, und sammelte bereits Erfahrungen in den Nachwuchsnationalmannschaften.

München – Der am 28. Januar 2000 in Bischofsmais im Bayerischen Wald geborene Christian Früchtl begann seine Karriere wie viele Kinder beim örtlichen Fußballverein. Beim Training und bei den Spielen mit dem SV Bischofsmais sammelte er erste Erfahrungen als Fußballspieler.

Fußballspieler Christian Früchtl – Beginn der Karriere

Bereits mit 11 Jahren fiel Christian Früchtl bei einer Sichtung auf. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) empfahl den jungen Fußballspieler für die Nachwuchsförderung. Früchtl wechselte zur SpVgg Grün-Weiß Deggendorf. Der Verein unterhält ein Nachwuchsleistungszentrum für den BFV, das zugleich einen DFB-Stützpunkt darstellt. Damit begann Früchtls Karriere schon in frühen Jahren:

  • 2012 spielte Christian Früchtl in der Regionalauswahl.
  • 2014 rückte der Fußballspieler in den BFV-Förderkader auf und erhielt gleichzeitig einen Vertrag beim FC Bayern München, der bis Juni 2018 lief. Er spielte in der C-Junioren-Regionalliga Süd (U15) bei den C1-Junioren.
  • Zwischen 2015 und 2017 sammelt der damals bereits 1,90 Meter große Christian Früchtl Erfahrungen mit den B2-Junioren (U16), den B1-Junioren (U17) sowie den A-Junioren (U18).

Christian Früchtl ist der jüngste Spieler, der bisher an einem Profi-Trainingslager des FC Bayern teilgenommen hat. Im Jahr 2015 fiel der Fußballer während seines Einsatzes in der U19 UEFA Youth League Bayern-Trainer Pep Guardiola auf. Dank einer Sondererlaubnis der Schule begleitete der Jugendliche die Profi-Mannschaft ins Trainingslager in Katar und übte seine Fähigkeiten Seite an Seite mit Torwart-Star Manuel Neuer.

Christian Früchtl – Stationen als Fußballspieler

Früchtl zeigte früh sein Talent in der Position als Torwart und seit der Saison 2017/2018 gehört er zum Profi-Kader des FC Bayern München. Am 15. Juli 2017 kam er zum ersten Mal als Torhüter der Profimannschaft zum Einsatz. Bereits vier Tage später debütierte er in der Mannschaft auf dem internationalen Parkett. Beim International Champions Cup in China wechselte er zur zweiten Halbzeit gegen den FC Arsenal ein.

  • 2018 wurde der Vertrag mit dem FC Bayern bis 2020 verlängert.
  • Bis 2019 war Früchtl einer von zwei Torwarten der zweiten Mannschaft des Vereins und damit in der Regionalliga Bayern aktiv.
  • Mit dem Aufstieg der zweiten Mannschaft in die 3. Liga (Saison 2019/2020) wurde der Fußballspieler zum ersten Torwart der Mannschaft.
  • Der Vertrag wurde bis 2022 verlängert.
  • In der Saison 2020/2021 erfolgte der Verleih an den 1. FC Nürnberg. Hier sollte Früchtl Spielerfahrungen auf höherem Niveau sammeln.
  • Nach Vertragsende kehrte er zum FC Bayern zurück und ist seit 2021 dritter Torwart im Profi-Kader des Vereins.

Fußballspieler Christian Früchtl – Erfolge und Verletzungen

In der Position als Torwart war Christian Früchtl früh erfolgreich und konnte sich für die großen Kader qualifizieren. Seine Erfolge sind unter anderem diese:

  • 2017: Deutscher Meister der B-Junioren
  • 2017 und 2018: DFL-Supercup-Sieger (ohne eigenen Spieleinsatz)
  • 2018, 2019 und 2020: Deutscher Meister (jeweils ohne eigenen Spieleinsatz)
  • 2020: Meister der 3. Liga
  • 2020: Champions-League-Sieger (ohne eigenen Spieleinsatz)

Obwohl Christian Früchtl noch am Anfang seiner Karriere als Fußballspieler steht, erlitt der Sportler bereits zahlreiche Verletzungen:

  • 18.04.2016: Gehirnerschütterung (Ausfall 4 Tage)
  • 27.10.2016: Erkrankung ohne nähere Angabe (Ausfall 4 Tage)
  • 06.04.2017: Syndesmosebandriss (Ausfall 98 Tage)
  • 07.12.2017: Bänderriss im Sprunggelenk (Ausfall 46 Tage)
  • 05.11.2018: Verletzung an der Schulter (Ausfall 21 Tage)
  • 05.04.2019: Ellenbogenverletzung (Ausfall 45 Tage)
  • 07.06.2021: Schlüsselbeinbruch (Ausfall 83 Tage)

Sofern der Körper belastbar bleibt, bringt Christian Früchtl alles für eine bedeutende Karriere als Torwart mit.

Auch interessant

Kommentare