Reservisteneinheit am Sonntag

Prominenter Zaungast beim FCB-Training: Wer kennt diesen Kapuzenträger?

FC Bayern Training
1 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
2 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
3 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
4 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
5 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
6 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
7 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.
FC Bayern Training
8 von 27
Die FCB-Stars wurden bei ihrer sonntäglichen Einheit von einem Mitspieler unter die Lupe genommen.

Als Fußballstar hat man es oft nicht leicht, wenn man sich unter die autogrammverrückten Massen mischt – mit Ausnahme von Corentin Tolisso.

München - Der Franzose in den Reihen des FCB spielte beim 5:2-Sieg gegen die Hoffenheimer von Beginn an und musste beim Reservistentraning am Sonntag nicht mitwirken. So entschloss sich der 24-Jährige dazu, sich die Einheit an der Säbener Straße gemeinsam mit den Fans anzusehen – und wurde dabei dank dicker Kapuze nicht erkannt. Und das, obwohl so viele Fans vor Ort waren, dass die Ordner des Rekordmeisters den Zugang zum Trainingsgelände zwischenzeitlich sogar sperren mussten.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehen

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018
Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018
Zwei Zweier, eine Fünf: Noten und Bilder von der Niederlage im Wahnsinns-Spiel gegen Dortmund
Zwei Zweier, eine Fünf: Noten und Bilder von der Niederlage im Wahnsinns-Spiel gegen Dortmund

Kommentare