Mitglieder reden Klartext

Dachauer Bayern-Fanclub in BR-Reportage

+

Dachau - Klartext geredet wurde jetzt in einer BR-Reportage zum Thema „Dachau – die ewige KZ-Stadt?“ Zu Worte kamen in dem 45-minütigen Sendung auch Mitglieder des FC-Bayern-Fanclubs Bräustüberl Dachau.

Der Fanclub hat sich erst kürzlich konstituiert hat und das Wort Dachau ganz bewusst ins offizielle Vereinswappen aufgenommen. Der Fanclub-Vorsitzende und Bräustüberl-Wirt Manfred Kreckel: „Mia san von Dachau, und wir schämen uns dafür nicht... Dachau gehört dazu, und so werden wir auch auftreten, wenn wir ins Stadion gehen.“

In diesem Zusammenhang wurde auf jenen mittlerweile fünf Jahre zurückliegenden Eklat verwiesen, als ein anderer Dachauer FC Bayern-Fanclub beim Champions-League-Finale auf Geheiß der UEFA die Lettern ACHAU überkleben musste und nur das D auf dem Banner erkennbar lassen durfte. Später hat sich die UEFA für diesen Fehler entschuldigt.

ge

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare