FCB II: Dank Ribéry und Schweinsteiger zum Sieg

+
Steeven Ribéry (r.) und Tobias Schweinsteiger machten mit drei späten Toren den Sack gegen Bayreuth zu.

FC Bayern München II - Der Spielverlauf war bei weitem nicht so einseitig wie der Endstand vermuten lassen könnte. Am Ende siegte der FC Bayern II dann aber doch mit 5:1.

Nachdem die Bayern-Reserve durch Gerrit Wegkamp in Führung gegangen war (34.), entsprach schon der Ausgleich durch einen von Bayreuths Torjäger Dominik Stolz zu seinem 20. Saisontreffer verwandelten Foulelfmeter (51.) durchaus dem Gezeigten. In der Folge geriet Erik ten Hags Mannschaft noch mehr in Bedrängnis. Anders als in einigen Partien zuvor, die letztlich wohl auch die Meisterschaft kosteten, fand die U23 des Rekordmeisters am Freitagabend jedoch einen Weg, die Begegnung für sich zu entscheiden.

Auch ohne die zu den Profis abkommandierten Rico Strieder und Lukas Görtler stellte ten Hags Elf zur Schau, dass sie in dieser Spielzeit eine Entwicklung durchlief. Mit einem überlegten Abschluss aus 15 Metern brachte Riccardo Basta die Platzherren zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend zunächst wieder in Front (73.). Anschließend brachen bei Bayreuth alle Dämme und Steeven Ribery (80.) sowie Tobias Schweinsteiger (84., 88.) schraubten das Resultat in die Höhe. Schweinsteiger hatte bei seinem Doppelpack zweimal von der exquisiten Vorarbeit des erst 18-jährigen Juwels Milos Pantovic profitiert. Nachdem sich seine Elf wehrhafter denn je präsentiert hatte, konstatierte der scheidende 45-jährige Niederländer ungewohnt offen: „So macht die Arbeit richtig Spaß.“ Auch wenn am Ende wohl nicht erneut die Meisterschaft gefeiert werden kann.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Transferpläne: Zwei Profis können gehen - Ansage an Boateng
Transferpläne: Zwei Profis können gehen - Ansage an Boateng

Kommentare