Ein bitterer Abend

Darum durfte Schweinsteiger nicht (mehr) antreten

+
Bastian Schweinsteiger nach einer vergebenen Chance gegen Dortmund.

München - Es war ein Abend zum Vergessen für den FC Bayern. Vor allem für Bastian Schweinsteiger. Zu Beginn saß der Weltmeister nur auf der Bank, und auch am Ende des Elfer-Dramas blieb ihm nur die Zuschauerrolle.

„So zu verlieren, ist bitter“, gestand der 30-Jährige. Dabei war er es, der den FCB nach seiner Einwechslung vor dem Elfmeterschießen hätte bewahren können. Doch nachdem der Vize-Kapitän zwei Großchancen vergab, musste die Entscheidung vom Punkt fallen. Vier Münchner verballerten.

Warum übernahm Schweinsteiger nicht die Verantwortung? Weil er nicht mehr durfte. „Ich hätte als Fünfter geschossen“, klärte er später auf. Doch so weit kam es nicht mehr. Ein bitterer Abend für Basti.

Nach drei Wochen Pause war der Mittelfeldmotor am Wochenende zurückgekehrt. Gegen die Hertha hielt er 90 Minuten durch und erzielte prompt den 1:0-Siegtreffer – das Tor, das die Bayern zum Meister machte. Dennoch durfte er am Dienstagabend zunächst nur zusehen, wie seine Kollegen den BVB 75 Minuten lang beherrschten. Unmittelbar nach dem Ausgleich kam Schweinsteiger in die Partie, die plötzlich kippte. Erst in der Verlängerung berappelten sich die Bayern wieder.

Ihr Antreiber höchstpersönlich hätte sie nach Berlin führen können, doch er ließ zwei Riesenmöglichkeiten ungenutzt. Erst setzte er einen Kopfball völlig unbedrängt über die Latte (102.), ehe er fünf Minuten vor dem Ende in BVB-Keeper Langerak seinen Meister fand. Der Australier entschärfte einen Kopfball aus kürzester Distanz – es hätte die Entscheidung sein müssen. So ging es ins Elferschießen. Das Drama nahm seinen Lauf. Und Schweinsteiger durfte nur zuschauen…

sw

Pressestimmen: "Bayern rutscht aus!"

Pressestimmen: "Bayern rutscht aus!"

auch interessant

Meistgelesen

Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
Hört Lahm tatsächlich 2017 auf? Das sagt Rummenigge
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo

Kommentare