"Wir gewinnen mit 4:0"

Rückspiel gegen Barca? Alaba plant schon fürs Finale

+
David Alaba hat ein sehr gutes Gefühl für das Rückspiel.

München - David Alaba hat keinen Zweifel daran, dass der FC Bayern Barcelona noch im Rückspiel hinauswirft. Und genau darum plant der Österreicher schon für das Finale.

"Niemals aufgeben!" war in der Choreografie der Bayern-Fans zu lesen, die sie vor dem Rückspiel gegen den FC Porto über die gesamte Südkurve hinweg präsentierten. Diese Worte hat sich David Alaba auch verletzt zu Herzen genommen. Dementsprechend optimistisch sieht er deswegen auch das anstehende Rückspiel gegen den FC Barcelona. Und plant sogar noch einen Schritt weiter.

"Wir gewinnen das Rückspiel mit 4:0 - und ich hoffe, dass ich dann im Finale aufgestellt werde", so Alaba zur österreichischen Kronen-Zeitung. Der 22 Jahre alte Linksfuß hat offenbar nicht den Hauch eines Zweifels an seinen Teamkollegen. Mit großen Spielen kennt er sich schließlich aus: Beim Triple-Gewinn vor zwei Jahren machte der damalige Youngster groß von sich reden und bildete zusammen mit Franck Ribéry eine kongeniale linke Seite.

Selbstbewusst ist David Alaba auch in Sachen Mode.

Aber Alaba kennt nunmal auch keine anderen Ergebnisse gegen Barcelona. 2013 siegten die Bayern schließlich auch dahoam mit 4:0 und ließen dem im Camp Nou noch ein 3:0 folgen. Allerdings könnten die Voraussetzungen kaum unterschiedlicher sein. Denn nun sind es die Bayern, die hinten wohl eher aufmachen müssen.

Und schon im Hinspiel nutzte Barca die sich bietenden Räume nach der 1:0-Führung zwei Mal eiskalt. Man darf davon ausgehen, dass Trainer Luis Enrique seine Star-Truppe auch in der Allianz Arena auf weitere Tore einstellen wird.

Aber wer weiß. Vielleicht gibt es am Dienstag ja noch einmal so einen magischen Abend wie gegen Porto. Und wer wird es dann natürlich vorher schon gewusst haben? David Alaba.

Die Bayern-Spielerfrauen: Eine neue ist Kickboxerin!

Spielerfrauen des FC Bayern: Jetzt gibt's noch eine Lisa

bix

auch interessant

Meistgelesen

Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Hitzfeld: Sanches muss sich ein dickes Fell zulegen
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
Bayern und seine Ü30-Fraktion: "Die Zeit läuft uns davon"
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe
<center>Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen</center>

Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen …

7,50 €
Bavaria-Omat: Schlüsselanhänger mit bayerischen Sprüchen

Kommentare