1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bayern-Star spricht über Horror-Nachricht: Kleine Schwester starb unmittelbar vor EM-Finale

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Manuel Bonke

Kommentare

Dayot Upamecano zeigt zum Himmel
Dayot Upamecano hat in jungen Jahren seine Schwester verloren. © Tobias Hase/dpa

Er gilt als einer der Schlüsselspieler der Münchener Defensive. Jetzt erzählte Bayern-Star Dayot Upamecano von einem der schlimmsten Tage seines Lebens.

München – Abwehrspieler Dayot Upamecano wird nach überstandener Corona-Infektion am Sonntag (23. Januar) beim Bundesliga-Spiel in Berlin aller Voraussicht nach erstmals wieder in der Startelf des FC Bayern stehen. Der junge Franzose ist für Trainer Julian Nagelsmann der Dreh- und Angelpunkt in der Münchner Defensive.

„Er wirkt etwas böser, aber er ist ein unglaublich Lieber, eher zurückhaltend und hat das Herz am rechten Fleck“, sagte Nagelsmann einst über seinen Abwehrchef. Was die wenigsten wissen: In jungen Jahren musste Upamecano einen harten Schicksalsschlag verkraften.

FC Bayern: Upamecano spricht über den Tod seiner Schwester - „Wusste nicht, wohin mit mir“

Im Jahr 2015 stand er mit der französischen Nachwuchs-Nationalmannschaft im Endspiel der U 17-Europameisterschaft. Kurz vor dem Finale gegen Deutschland erreichte ihn die Horror-Nachricht: Eine seiner Schwestern ist tot.

„Ich wusste nicht, wohin mit mir“, erzählt Upamecano in einem Video-Interview mit Bayern-Sponsor Siemens und erinnert sich: „Als ich meine Schwester verloren habe, wollte ich einfach nur nach Hause zu meiner Familie.“

FCB-Star Upamecano: Mutter überredete ihn nach Schicksalsschlag zum Weitermachen

Doch die Mutter von Upamecano überzeugte ihren Sohn, gegen Deutschland anzutreten: „Sie hat zu mir gesagt: „Du bleibst und gewinnst für deine kleine Schwester! Du wirst jetzt für sie spielen und du wirst dorthin gelangen, wo du hin möchtest. Du wirst mutig bleiben. Wir stehen alle hinter dir.“

Upa blieb bei seinem Team und gewann das EM-Finale mit Frankreich gegen Deutschland souverän mit 4:1. „Ich habe ein super Spiel gemacht. Das wird ein unvergesslicher Moment bleiben.“ Upamecano wurde nicht nur Europameister, sondern auch noch in die Mannschaft des Turniers gewählt. (bok)

Auch interessant

Kommentare